sport+mode
Erhard Sport International muss professionelle Hilfe in Anspruch nehmen

Erhard Sport ist insolvent

Die Erhard Sport International GmbH mit Sitz in Burgbernheim nahe Rothenburg ob der Tauber hat am Donnerstag beim Amtsgericht Fürth ein Sanierungsverfahren in Eigenverwaltung beantragt. Der Geschäftsbetrieb läuft unverändert weiter.

Die 127 Arbeitnehmer des Unternehmens, das sich auf den Groß- und Onlinehandel sowie die Produktion von Sportgeräten und weiterer Sporthallen-Ausstattung spezialisiert hat, seien noch am Donnerstag über das Verfahren informiert worden, heißt es in einer Mitteilung. Ihre Löhne und Gehälter sind eigenen Angaben zufolge bis Ende Oktober über das Insolvenzgeld abgesichert.

„Sport Erhard verfügt derzeit nicht über ausreichende Liquidität, um alle fälligen Verpflichtungen zu erfüllen“, erklärt Geschäftsführer Klaus Jürgen Voß. „Unser vorrangiges Ziel ist es, den Geschäftsbetrieb zu stabilisieren und gleichzeitig geeignete Sanierungsmaßnahmen zu identifizieren, um das Unternehmen jetzt ertragsfähig zu machen.“ Parallel wird nach einem Investor gesucht, der in das Unternehmen einsteigt. „Erste Investorengespräche laufen bereits, diese werden wir in den kommenden Wochen intensivieren“, sagt Voß.

Die Gesellschaft vertraut zusätzlich der Kanzlei Leonhardt Rattunde. Der federführende Partner Martin Lambrecht sieht Chancen auf einen Erhalt des Unternehmens: „Sport Erhard ist am Markt eine etablierte Marke. Wir haben gut gefüllte Auftragsbücher und müssen jetzt die Vorteile des Eigenverwaltungsverfahrens nutzen.“

Das Amtsgericht Fürth bestellte Volker Böhm von Schultze & Braun zum vorläufigen Sachwalter, der das Sanierungsverfahren für die Gläubiger überwacht und begleitet. Der Sachwalter und die Geschäftsführung haben sich in einem ersten Gespräch bereits über notwendige Schritte abgestimmt. Die Eigenverwaltung ist ein Instrument der Insolvenzordnung, bei dem die Geschäftsführung das Unternehmen unter Aufsicht des Sachwalters weiterführen und neu aufstellen kann.

Verwandte Themen
Leki Customer Service Weihnachten
Leki-Customer Service im Weihnachtsgeschäft vermehrt im Einsatz weiter
Holmenkol Markus Meister Sales Director
Meister ist Sales Director bei Holmenkol weiter
Nordica, Alpin, Neureuther, Prelaunch, Produktpräsentation, Skischuhe, Ski
Nordica präsentiert Neuheiten weiter
Asics Academy, Asics, Online, Servicetool
Neues Servicetool bei Asics online weiter
Salomon, Trailrunning, Kilian Jornet
Salomon: Trailrun-Workshop für Fachhandelspartner weiter
Lowa Jetzendorf Outdoor Schulung Fachhandel
Lowa baut Schulungsangebote aus weiter