sport+mode

STMI holt drittes Mitglied an Bord

  • 28.06.2012
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jn) Die von Hervis (Österreich) und GO Sport Groupe (Frankreich) im Mai gegründete Einkaufsgemeinschaft STMI hat ein weiteres Mitglied aufgenommen: den in Frankreich ansässigen Sporthändler Twinner.

Das gemeinsame Umsatzvolumen steige damit um 200 Millionen Euro auf 1,5 Milliarden Euro. Twinner ist eine Verbundgruppe für den selbständigen Sportfachhandel und vereint rund 180 Händler in Frankreich, die überwiegend auf alpine Produkte spezialisiert sind. STMI führt nach eigenen Angaben alle Einkaufsverhandlungen für die unter ihrem Dach vereinten Sporthändler. Die Partnerschaft bediene nun zehn Länder in Europa, in denen die drei Unternehmen ein integriertes Netzwerk von rund 700 Geschäften bilden. Weitere Partner sollen hinzukommen.

Verwandte Themen
Wintersteiger Skiservice Schulungen Handel
Wintersteiger schult Händler im Skiservice weiter
Intersport Österreich Umsatz Mathias Boenke
Intersport Österreich steigert den Umsatz um 13 Prozent weiter
Außendienst 8848 Altitude Bayern
Neuer Außendienstmitarbeiter bei 8848 Altitude weiter
Sport Leiberich Sport 2000 Ladenschließung Crailsheim
Sport Leiberich in Crailsheim schließt weiter
Viking Digitalisierung Messe
Viking digitalisiert Messeauftritt und Katalog weiter
Decathlon Neueröffnung Wiesbaden
Decathlon eröffnet in Wiesbaden neue Filiale weiter