sport+mode

STMI holt drittes Mitglied an Bord

  • 28.06.2012
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jn) Die von Hervis (Österreich) und GO Sport Groupe (Frankreich) im Mai gegründete Einkaufsgemeinschaft STMI hat ein weiteres Mitglied aufgenommen: den in Frankreich ansässigen Sporthändler Twinner.

Das gemeinsame Umsatzvolumen steige damit um 200 Millionen Euro auf 1,5 Milliarden Euro. Twinner ist eine Verbundgruppe für den selbständigen Sportfachhandel und vereint rund 180 Händler in Frankreich, die überwiegend auf alpine Produkte spezialisiert sind. STMI führt nach eigenen Angaben alle Einkaufsverhandlungen für die unter ihrem Dach vereinten Sporthändler. Die Partnerschaft bediene nun zehn Länder in Europa, in denen die drei Unternehmen ein integriertes Netzwerk von rund 700 Geschäften bilden. Weitere Partner sollen hinzukommen.

Verwandte Themen
Vista Outdoor Außendienst Johann Schilling Bollé Cébé
Bollé und Cébé mit neuer Handelsagentur für Bayern weiter
Hessischer Handelstag Handel Digitalisierung
Hessischer Handelstag: Lernen, im digitalen Revier zu flirten weiter
Intersport September Umsätze
Intersport: Kaltes Wetter beflügelt die September-Umsätze weiter
Studie Outdoor Kaufverhalten
Studie: Kaum Beratungsklau bei Outdoorkunden weiter
Intersport DSV aktiv Ski Versicherung Atomic Fischer Salomon K2 Völkl
DSV und Intersport verlängern Skiversicherungskooperation weiter
Intersport Lang Schließung München Onlinehandel
Intersport Lang in München schließt weiter