sport+mode

IWA in glänzender Stimmung

  • 28.03.2008
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(wei) Die 35. IWA & OutdoorClassics, die vom 14. bis 17. März in Nürnberg lief, zeigte sich in Feierlaune. Nicht nur das Jubiläum und die gute Besucherzahl von 31.715 Fachbesuchern sorgten für die glänzende Stimmung, die Branche habe auch die Trendwende zum Aufschwung geschafft.

(wei) Die 35. IWA & OutdoorClassics, die vom 14. bis 17. März in Nürnberg lief, zeigte sich in Feierlaune. Nicht nur das Jubiläum und die gute Besucherzahl von 31.715 Fachbesuchern auf der internationalen Fachmesse für Jagd- und Sportwaffen sowie Outdoor und Zubehör sorgten für die glänzende Stimmung, auch berichten die Messeorganisatoren von einer Trendwende der Branche zum Aufschwung. „Selten haben wir von einer so starken Belebung des Marktes und und von so vielen Handlungserfolgen gehört“, betont Gabriele Hannwacker, Projektleiterin der IWA & OutdoorClassics. Insgesamt stellten 1.046 Aussteller ihre Produktneuheiten vor. Der Anteil an internationalen Ausstellern betrug dabei 75 Prozent, der Auslandsanteil der Fachbesucher lag bei 60 Prozent.

Verwandte Themen
CEP Lena Heinrich
Lena Heinrich wird Apparel Managerin bei CEP weiter
Schöffel FWF Leader Status
FWF: Schöffel mit Leader-Status ausgezeichnet weiter
Helinox Europa Vertrieb
Helinox vertreibt in Europa selbst weiter
Intersport Gipfeltreffen 2018 Ruhpolding
Intersports Gipfeltreffen nun in Ruhpolding weiter
Fedas Generalversammlung
Fedas: Europäischer Sportfachhandel tagt in der Schweiz weiter
Falke CEO Martin Winkler
Falke ernennt Martin Winkler zum neuen Vorsitzenden der Geschäftsleitung weiter