sport+mode

Sport Geiger schließt zum Jahresende

  • 27.11.2008
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jn) Gerhard Geiger gibt sein Sportgeschäft in Waldstetten nahe Schwäbisch Gmünd auf. Der Räumungsverkauf mit reduzierten Artikeln läuft mindestens bis Jahresende.

Gerhard Geiger gibt sein Sportgeschäft in Waldstetten nahe Schwäbisch Gmünd auf. Der Räumungsverkauf mit reduzierten Artikeln läuft mindestens bis Jahresende.

Weil der Verkauf von Wintersportartikeln nicht mehr so gut läuft wie vor einigen Jahren, schließt Gerhard Geiger sein Geschäft nach 30-jähriger Erfahrung im Skisporthandel. „Ich muss diesen Schritt machen, auch wenn es mir schwer fällt“, sagt Geiger. Er hatte die geplante Betriebsschließung bereits vor einem halben Jahr in die Wege geleitet.

Das Sportgeschäft verfügt in Waldstetten über eine etwa 140-jährige Geschichte; Gerhard Geiger führt den Laden bereits in der vierten Generation. Die Geschäftsaufgabe begründet er damit, dass viele Kundenschichten wegfallen, weil das Skifahren auf der Alb nicht mehr regelmäßig möglich ist. Über 100 Skitage in einem Winter seien in der Region eine Seltenheit. Zwar führt Sport Geiger auch Outdoor-Artikel für Radfahren oder Nordic Walking. Die Umsatzrückgänge im Winter kompensieren das aber nicht. Sein Sortiment bestand zu mehr als 50 Prozent aus Wintersportartikeln.

Geiger will weiter in der Wintersportbranche tätig sein. Seine berufliche Zukunft plant er ab Januar, wenn der Räumungsverkauf, die Inventur und der Verkauf des Geschäfts abgeschlossen sind. Gerne würde er einen neuen Laden an gleicher Stelle sehen, der ein verändertes Sortiment mit verschiedenen Produktschwerpunkten anbietet. Es gebe bereits Gespräche über eine Neueröffnung mit verschiedenen Verbänden, aber noch keine konkreten Ergebnisse.

Verwandte Themen
Olaf Hansen Andreas Stickel Händlerbetreuung Sport 2000 Nord Außendienst
Sport 2000: Hansen übergibt an Stickel weiter
Intersport Bründl Wiedereröffnung Erweiterung
Intersport Bründl feiert Wiedereröffnung weiter
Geschäftsführung Ladenbau Blocher Nicole Martinsohn
Nicole Martinsohn wechselt zur Blocher Partners-Unternehmensgruppe weiter
Intersport Arlberg Lech Eröffnung
Intersport Arlberg eröffnet Shop in Lech weiter
Umsätze Outdoor Europa Kategorien EOG
Europäischer Outdoormarkt ist laut EOG 2016 gewachsen weiter
Mark Held EOG Generalsekretär Rücktritt
EOG-Generalsekretär Mark Held tritt ab weiter