sport+mode
Fischer Händler Reise
50 deutsche Händler folgten Fischers Einladung nach Island (Foto: Fischer)

Fischer besucht mit VIP-Kunden Island

Zum zwölften Mal hat die Skimarke Fischer seine deutschen Top-Händler zu einer Reise eingeladen. Dieses Mal war Island das Ziel der einwöchigen Händlerreise vom 7. bis 12. Mai.

50 VIP-Kunden aus Deutschland folgten der Einladung des österreichischen Skiherstellers. Neben diversen Produktpräsentationen und Vorträgen stand ein umfangreiches Kulturprogramm auf der Agenda. Die Händler besichtigten Reykjavik und sein stadtnahes Skigebiet Blafjöll („Blaue Berge“), inspizierten Geysire, beobachteten Wale.

Außerdem stand eine Fahrt zum Vulkan Eyjafjallajökull und zu den schwimmenden Eisbergen der Gletscherlagune Jökulsarlon, sowie zu den Wasserfällen Islands auf den Tagesplänen der Teilnehmer. Daneben seien insbesondere lockere Gespräche mit Händlerkollegen und Firmenvertretern im Mittelpunkt der Reise gestanden.

Verwandte Themen
Schöffel, Kids-Day, Kindertag, Schwabmünchen, Ulrichswerkstätte, CAB
Kindertag bei Schöffel weiter
SportScheck, Nürnberg, Eröffnung, Ladenbau, Omnichannel
Sport Scheck stellt neues Ladenkonzept in Nürnberg vor weiter
Katadyn Gruppe Schweiz Vertriebswechsel Naturzone AG
Katadyn-Gruppe wechselt Vertrieb für mehrere Marken weiter
Fischer, Löffler, Ski, Händlerschulung, Colleges
Händlerschulung durch Fischer und Löffler weiter
Leki Customer Service Weihnachten
Leki-Customer Service im Weihnachtsgeschäft vermehrt im Einsatz weiter
Holmenkol Markus Meister Sales Director
Meister ist Sales Director bei Holmenkol weiter