sport+mode

Shopping-Center werden kleiner

  • 27.05.2008
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(wei) Die Anzahl der Shopping-Center in Deutschland ist seit 2006 absolut um 27 Prozent gestiegen. Die Dynamik im Shopping-Center-Markt geht nach Informationen des EHI Retail Institute von den Top-5-Betreiberunternehmen aus. Bis Anfang 2009 seien insgesamt weitere 15 Center in Planung. Dabei macht das Kölner Handelsinstitut einen Trend hin zu kleineren Flächen aus.

(wei) Die Anzahl der Shopping-Center in Deutschland ist seit 2006 absolut um 27 Prozent gestiegen. Nach Informationen des Kölner EHI Retail Institute existierten vor zwei Jahren 372 Center. Die Dynamik im Shopping-Center-Markt geht laut EHI von den Top-5-Betreiberunternehmen aus, deren Center seit 2006 um 23 Prozent zugenommen haben. Bis Anfang 2009 seien insgesamt weitere 15 Shopping-Center mit einer Gesamtfläche von voraussichtlich 13,1 Mio. Quadratmetern in Planung. Dabei macht das Kölner Handelsinstitut einen Trend hin zu kleineren Flächen aus. Bedingt sei dies durch die steigende Beliebtheit von Innenstadt- und Stadtteillagen. Laut EHI-Zahlen befinden sich 42,3 Prozent der Center in der City, 38,9 Prozent in einem Stadtteil und 18,8 Prozent auf der grünen Wiese.

Verwandte Themen
Nordin Fenix Globetrotter Handel
Fenix-CEO Martin Nordin: Ohne stationären Fachhandel sterben Innovationen aus weiter
Bergans Vertrieb sechs neue Mitarbeiter
Bergans stockt Vertriebsteam auf weiter
Intersport Umsätze April
Intersport: Deutliches Erlösplus im April erwirtschaftet weiter
Heimplanet Pop-up-Store Nürnberg
Heimplanet verstärkt Engagement weiter
Techtextil Texprocess 2017 Schlussbericht Messe Frankfurt
Schlussbericht Techtextil und Texprocess 2017: Rekorde überall weiter
Bauerfeind Sports Marco Offenwanger Key Account Manager
Key Account Manager Bauerfeind Sports kommt von Sport Scheck weiter