sport+mode

Columbia Sportswear erweitert Onlineaktivitäten

  • 27.04.2011
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jn) Die Columbia Sportswear Company erweitert ab Herbst ihre Onlinehandelsaktivitäten in acht Schlüsselmärkten Europas, darunter auch Deutschland und Österreich.

Das Unternehmen plant neue Onlineshops für die Marken Columbia und Sorel, und zwar in Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Italien, Holland, Belgien, Österreich und Spanien. Zudem spricht Columbia Kunden an, die online recherchieren, dann aber bevorzugt im Laden einkaufen. Dazu würden die Shops einfache und interaktive Tools bieten sowie Einzelhändler und Onlinehändler anzeigen, die die Marken führen.

Christian Finell, General Manager Columbia Europa, Mittlerer Osten und Afrika (EMEA ), sagt: „Onlineshops sind elementare Markenplattformen, die unsere Marken zum Leben erwecken und den Menschen die Styles bringen, die sie benötigen, um ihre Aktivitäten im Freien wirklich zu genießen.“ Im Herbst 2009 hatte die Firma einen Onlineshop ausschließlich für den US-Markt eingeführt. Laut Columbia bieten die beiden Onlineshops unter anderem Vollbildproduktanzeige und Zoom, Produktvideos, Produktvergleiche, Produktfilter, Produktbewertungen und Rezensionen.

Verwandte Themen
Wintersteiger Skiservice Schulungen Handel
Wintersteiger schult Händler im Skiservice weiter
Außendienst 8848 Altitude Bayern
Neuer Außendienstmitarbeiter bei 8848 Altitude weiter
Sport Leiberich Sport 2000 Ladenschließung Crailsheim
Sport Leiberich in Crailsheim schließt weiter
Viking Digitalisierung Messe
Viking digitalisiert Messeauftritt und Katalog weiter
Decathlon Neueröffnung Wiesbaden
Decathlon eröffnet in Wiesbaden neue Filiale weiter
Sport 2000 Verbundgruppe Partner Schrittmacher Shop Dresden
Tausendstes Mitglied für Sport 2000 weiter