sport+mode

Sport 2000 startet Onlineshop

  • 26.09.2008
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(se) Zusammen mit ausgesuchten Sport 2000-Partnern startete die Mainhausener Einkaufs- und Marketingkooperation Sport 2000 Deutschland vor kurzem einen umfangreichen Online-Shop.

Zusammen mit ausgesuchten Sport 2000-Partnern startete die Mainhausener Einkaufs- und Marketingkooperation Sport 2000 Deutschland vor kurzem einen umfangreichen Online-Shop.

Seit dem 1. September 2009 läuft unter der Internetadresse www.boardscout24.com eine E-Commerce-Plattform, in der in der ersten Phase insbesondere die Warengruppe Snowboard vermarktet wird. Für das Pilotprojekt wurden neun Sport 2000 Partnerunternehmen mit zehn Shops ausgewählt. Um die kooperierenden Mitgliedsunternehmen optimal einzubinden, erfolge die Warenverteilung direkt über die Partner.

Das neue Shop-Konzept sieht laut Sport 2000 eine 100-prozentige Einbindung der teilnehmenden Händler vor. Alle eingehenden Aufträge würden auf direktem Wege an einen passenden Partner weitergeleitet, der die Auslieferung der Ware an den Endkonsumenten selbständig und unabhängig von der Verbundgruppe vornimmt. Als sinnvolle Ergänzung zum stationären Handel generierten die Mitgliedsunternehmen so mit minimalem Aufwand zusätzliche Umsätze über den Vertriebskanal online.

Verwandte Themen
Hans Allmendinger Marketing Kommunikation Sport 2000
Marketingchef Hans Allmendinger verlässt Sport 2000 weiter
Philipp Senge SportXtreme Wassersport Ski Golf
Senge verlässt SportXtreme weiter
Jessica Naiser Marketing Haglöfs
Haglöfs Deutschland besetzt vakante Positionen weiter
Intersport Umsatze Juli Teamsport Outdoor Bade/Beach Freizeitmode Sommer
Intersport: Teamsport zieht den Juli ins Minus weiter
Decathlon Eröffnung Ulm
Decathlon demnächst in Ulm weiter
Black Diamond Showroom Salzburg
Black Diamond weitet Präsenz in Innsbruck aus weiter