sport+mode

Sport Eybl verlässt Intersport Österreich

  • 26.08.2008
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(Ast) Österreichs größter Sportartikeleinzelhändler, die Sport Eybl & Sports Experts AG, verlässt nach 42 Jahren die Verbundgruppe Intersport. Das Unternehmen wird künftig als Lizenznehmer der Marke Intersport agieren, teilt Intersport Österreich mit.

Österreichs größter Sportartikeleinzelhändler, die Sport Eybl & Sports Experts AG, verlässt nach 42 Jahren die Verbundgruppe Intersport. Das Unternehmen wird künftig als Lizenznehmer der Marke Intersport agieren, teilt Intersport Österreich mit.

Die zum Stichtag vorhandenen 24.983 Genossenschaftsanteile von Intersport Eybl würden zum Nennwert ausbezahlt.

Eine Aktiengesellschaft wie die Sport Eybl & Sports Experts AG sei innerhalb der vorgegebenen genossenschaftlichen Strukturen der Intersport nicht optimal zu integrieren, so die Begründung für den Schritt. Allein bei der Frage der Stimmrechte, die sich die Mitglieder unabhängig ihrer Größe teilen, gäbe es ein Konfliktpotenzial.

Die auf fünf Jahre abgeschlossene Lizenzvereinbarung zwischen Intersport Österreich und der Sport Eybl & Sports Experts-Gruppe regelt die künftige Zusammenarbeit und den Werbeauftritt der Marke Intersport. Über die Höhe der Lizenzgebühren wurde Stillschweigen vereinbart.

Verwandte Themen
Fischer, Löffler, Ski, Händlerschulung, Colleges
Händlerschulung durch Fischer und Löffler weiter
Leki Customer Service Weihnachten
Leki-Customer Service im Weihnachtsgeschäft vermehrt im Einsatz weiter
Holmenkol Markus Meister Sales Director
Meister ist Sales Director bei Holmenkol weiter
Nordica, Alpin, Neureuther, Prelaunch, Produktpräsentation, Skischuhe, Ski
Nordica präsentiert Neuheiten weiter
Asics Academy, Asics, Online, Servicetool
Neues Servicetool bei Asics online weiter
Salomon, Trailrunning, Kilian Jornet
Salomon: Trailrun-Workshop für Fachhandelspartner weiter