sport+mode

Bike Expo wächst zweistellig

  • 26.07.2010
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jn) Die Fahrradmesse Bike Expo hat bei ihrer zweiten Auflage gut 5.700 Fachbesucher begrüßt. Dies bedeutete einen Zuwachs von 14 Prozent, gab die Messe München GmbH bekannt.

Die Fahrradmesse Bike Expo hat bei ihrer zweiten Auflage gut 5.700 Fachbesucher begrüßt. Dies bedeutete einen Zuwachs von 14 Prozent, gab die Messe München GmbH bekannt.

Rund 24 Prozent der Fachbesucher kamen aus dem Ausland. Insgesamt waren vom 22. bis 25. Juli 55 Länder auf der Besucherseite vertreten, am stärksten Österreich, Schweiz, Italien und die Nachbarstaaten Mittelosteuropas. Dazu kamen an den Publikumstagen am Wochenende 24./25. Juli 2010 noch über 20.000 Endverbraucher. Insgesamt präsentierten 257 Aussteller 392 Marken auf 55.000 Quadratmetern Fläche. Damit wuchs die Messe in allen relevanten Bereichen zweistellig.

Einen besonderen Stellenwert nahmen die „Urbane Mobilität“ und E-Bikes ein. Beide Bereiche entwickeln sich laut Messe München zu den Wachstumstreibern der Fahrradbranche. Großen Anklang habe das Schulungsprogramm mit technischen Seminaren und Vorträgen gefunden, bilanzierte der Veranstalter. Das 3. Ispo Innovation Forum setzte sich gemeinsam mit internationalen Vertretern aus Industrie, Politik, Verbänden und Wissenschaft mit dem Thema „The Future of Bike Mobility“ auseinander. Die Bike Expo 2011 findet vom 21. bis 24. Juli auf dem Gelände der Neuen Messe München statt.

Verwandte Themen
Olav Nietzer, DAHU, Schweiz, Skischuh, CCO
Dahu stellt Nietzer als Chief Commercial Officer vor weiter
Nordica, Alpin, Neureuther, Prelaunch, Produktpräsentation, Skischuhe, Ski
Nordica präsentiert Neuheiten weiter
Asics Academy, Asics, Online, Servicetool
Neues Servicetool bei Asics online weiter
Salomon, Trailrunning, Kilian Jornet
Salomon: Trailrun-Workshop für Fachhandelspartner weiter
Lowa Jetzendorf Outdoor Schulung Fachhandel
Lowa baut Schulungsangebote aus weiter
Peak Performance Fachhändlerschulung Hintertux Brand Experience Days
Peak Performance schult Fachhändler weiter