sport+mode

Tatonka erweitert Außendienst

  • 26.05.2010
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jn) Die Tatonka GmbH stellt zum 1. Juli 2010, zu Beginn der Verkaufsaison Frühjahr/Sommer 2011, ihren Außendienst in Deutschland auf überwiegend fest angestellte Reisende um.

Die Tatonka GmbH stellt zum 1. Juli 2010, zu Beginn der Verkaufsaison Frühjahr/Sommer 2011, ihren Außendienst in Deutschland auf überwiegend fest angestellte Reisende um.

Ziel dabei ist, den Schuhfachhandel mit der Marke Teva sowie den Lederwaren- und Papeteriefachhandel mit der Marke Tatonka zukünftig noch intensiver betreuen zu können, meldet das Unternehmen. Christina Knudsen (36) wird die Händler in Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen betreuen. Sie wohnt in Hamburg und besitzt laut Tatonka langjährige Erfahrung in der Außendiensttätigkeit für renommierte Unternehmen, unter anderem Ecco. Ronny Rothhaar (42), wohnhaft in Lauf a.d. Pegnitz, wird sich um die Fachhändler in Bayern, Baden-Württemberg und Hessen kümmern. Steffen Scholz (43), seit Jahren Tatonka-Außendienstmitarbeiter für den Outdoor- und Sportfachhandel in Ostdeutschland, bereist in diesem Gebiet künftig auch den Schuhfachhandel mit den Marken Teva und Tatonka. Für den Lederwaren- und Papeteriefachhandel in Ostdeutschland ist weiterhin die Handelsvertretung Michael Geisler zuständig.

Verwandte Themen
SportScheck, Nürnberg, Eröffnung, Ladenbau, Omnichannel
Sport Scheck stellt neues Ladenkonzept in Nürnberg vor weiter
Katadyn Gruppe Schweiz Vertriebswechsel Naturzone AG
Katadyn-Gruppe wechselt Vertrieb für mehrere Marken weiter
Intersport Umsätze Oktober Outdoor Wintersport Freizeitmode Winter
Intersport: Oktoberumsätze leiden unter Wärme und weniger Verkaufstagen weiter
Hohenstein Group neue Struktur
Hohenstein Group strukturiert Arbeitsbereiche neu weiter
Fischer, Löffler, Ski, Händlerschulung, Colleges
Händlerschulung durch Fischer und Löffler weiter
Leki Customer Service Weihnachten
Leki-Customer Service im Weihnachtsgeschäft vermehrt im Einsatz weiter