sport+mode

Asia Outdoor klettert weiter

  • 26.04.2008
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(se) Die Asia Outdoor, eine Kooperation der Messe Friedrichshafen und des Messeplatzes Nanjing in China, verzeichnet auch im dritten Jahr laut eigener Angaben eine gute Resonanz. Ein Zuwachs von 30 Prozent (Stand Ende März 2008) bei den registrierten Outdoor-Marken bestätige das steigende Interesse der Branche an der Fach-Messe auf asiatischem Boden.

(Ast) Die Asia Outdoor, eine Kooperation der Messe Friedrichshafen und des Messeplatzes Nanjing in China, verzeichnet auch im dritten Jahr eigenen Angaben zufolge eine gute Resonanz. Ein Zuwachs von 30 Prozent (Stand Ende März 2008) bei den registrierten Outdoor-Marken bestätige das steigende Interesse der Branche an der Fach-Messe auf asiatischem Boden. An vier Messetagen findet die Asia Outdoor von 30. Juli bis 2. August 2008 in Nanjing statt.

Mit über 250 Ausstellern rechnen die Organisatoren der Fachmesse für Berg- und Natursport in diesem Jahr. Damit klettern die Ausstellerzahlen weiter nach oben: Waren es 2006 beim Auftakt der Asia Outdoor noch 174 Messestände, präsentierten sich im vergangenen Jahr bereits 215 Firmen in Nanjing. Beim Blick auf die bis Ende März 2008 gemeldeten Aussteller zeigt sich Knut Jaeger, deutscher Kontaktpartner in China, optimistisch: „Wir verbuchen bereits im Vorfeld 120 Marken, die sich für dieses Jahr angemeldet haben und rechnen damit, 2008 mit über 250 Ausstellern erneut eine Bestmarke zu setzen. Viele Aussteller wollen sich noch eindrucksvoller präsentieren und vergrößern ihre Standfläche um 20 bis 30 Prozent.“ Insgesamt war 2007 eine Fläche von 22.000 Quadratmetern belegt.

Verwandte Themen
Vaude Händlerevent Kitzbüheler Alpen
Vaude lädt Handel in Kitzbüheler Alpen ein weiter
Falke Vertriebschef Herbert Kenzelmann
Neuer Vertriebschef bei Falke weiter
Roeckl Insolvenz
Klarstellung zur Roeckl Mode Insolvenz weiter
Kath Smith The North Face General Managerin EMEA
Kath Smith wird neue General Managerin EMEA bei The North Face weiter
Sport 2000 Österreich Wintersaison Frühjahrsgeschäft
Sport 2000 Österreich: „Erfolgreiche Wintersaison für die Mitglieder“ weiter
Intersport Umsätze Februar
Intersport: Erlösrückgang im Februar trotz Wintersportplus weiter