sport+mode

Spies gewinnt vds-Super-Cup-Finale

  • 25.10.2012
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jal) Das Finale des 27. vds-Super-Cups ist vorbei. Vom 21. bis zum 24. Oktober haben sich die besten Sportartikelfachverkäufer Deutschlands gemessen. Gewonnen hat Oliver Spies (26) von Intersport Räpple aus Kirchheim-Teck.

Am späten Abend des 23. Oktober reckte Oliver Spies mit den Worten: „Da ist das Ding!“ die Arme samt Siegerpokal in die Höhe: Er hatte das dreitägige Finale der großen Händlerschulung des vds gewonnen – und damit 1.000 Euro. Zweiter des Super-Cup-Finales im Zugspitzdorf Grainau wurde Daniel Kienzler von Sandhas Sportartikel in Haslach, Baden-Württemberg. Er nahm 750 Euro mit nach Hause. Matthias Schmidt von Intersport Menzel aus München bekam als Drittplatzierter 500 Euro überreicht.

Einen ausführlichen Bericht zum Finale inklusiver aller Infos dazu können Sie in der nächsten Ausgabe der sport+mode lesen.

Verwandte Themen
Schöffel-Lowa Store Eröffnung Nürnberg
Schöffel-Lowa eröffnet 32. Store weiter
Intersport Neueröffnung Flagshipstore Berlin Alexa
Intersport startet mit neuem Storekonzept in Berlin weiter
Intersport Klose Velbert Umzug StadtGalerie
Intersport Klose zieht um weiter
vds-Super-Cup Gewinner Sport Ruscher
vds-Super-Cup: Die Gewinner stehen fest weiter
Vista Outdoor Außendienst Johann Schilling Bollé Cébé
Bollé und Cébé mit neuer Handelsagentur für Bayern weiter
Hessischer Handelstag Handel Digitalisierung
Hessischer Handelstag: Lernen, im digitalen Revier zu flirten weiter