sport+mode

Killtec eröffnet Store in Seoul

  • 25.08.2009
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jal) Am 19. Juli 2009 eröffnete der Buchholzer Sportmodenhersteller Killtec – mit dem dazugehörigen Streetwearlabel G.I.G.A. DX – in der Apgujeong Rodeo Street in Seoul einen 40 Quadratmeter großen Monolabelstore.

Am 19. Juli 2009 eröffnete der Buchholzer Sportmodenhersteller Killtec – mit dem dazugehörigen Streetwearlabel G.I.G.A. DX – in der Apgujeong Rodeo Street in Seoul einen 40 Quadratmeter großen Monolabelstore.

Das Angebot umfasst sowohl Killtec als auch G.I.G.A. DX und wird durch Schuhe, Uhren und weitere Accessoires ergänzt. Die Apgujeong Rodeo Street ist bei jungen Leuten besonders beliebt, da dort viele angesagte und modische Labels ihre Stores haben. Umringt wird das Ganze durch eine Vielzahl von Bars und Cafés. Seoul zählt mit seinen rund zehn Millionen Einwohnern nach Tokio zu einem der größten Ballungsräume der Welt.

Verwandte Themen
Sportart 3, Shock Doctor, Mc David, Vertrieb, Boxen
Sportart 3 nennt neue Kooperationspartner weiter
Brunotti Vertrieb Fred Kühlkamp Agentur
Brunotti passt Vertriebsstrukturen an weiter
SportScheck, Nürnberg, Eröffnung, Ladenbau, Omnichannel
Sport Scheck stellt neues Ladenkonzept in Nürnberg vor weiter
Katadyn Gruppe Schweiz Vertriebswechsel Naturzone AG
Katadyn-Gruppe wechselt Vertrieb für mehrere Marken weiter
Fischer, Löffler, Ski, Händlerschulung, Colleges
Händlerschulung durch Fischer und Löffler weiter
Blue Tomato, Steiersberg, Neueröffnung, Skaten, Surfen, Snowboarden, Streetwear
Blue Tomato eröffnet zweiten Shop in Graz weiter