sport+mode

Salewa ruft einzelne Hot G2 Bent-Karabiner zurück

  • 25.07.2011
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jn) Der Outdoorhersteller Salewa ruft bestimmte Karabiner des Modells Hot G2 Bent mit der Artikelnummer 1557 zurück, und zwar nur die Produktionsseriennummern 02 11 und 03 11.

Diese Nummern sind direkt neben den Angaben zur Bruchlast zu finden oder auf der gegenüberliegenden Seite des Karabiners gleich neben der Zertifizierungsnummer.

Der vorsorgliche Rückruf betrifft nur den einzelnen Karabiner. Original Salewa Express-Sets wurden nicht mit den betroffenen Karabinern hergestellt. Daher sind die Sets nicht betroffen.

Im Rahmen eines Belastungstests wiesen die Karabiner Hot G2 Bent in ihrer Bruchlast Abweichungen zu den Normwerten auf. Salewa betont, dass der Test unter äußerst extremen Bedingungen durchgeführt wurde, die in der Praxis eher unwahrscheinlich seien. Um trotzdem jegliche Risiken für den Anwender auszuschließen, nimmt Salewa alle Karabiner mit den genannten Seriennummern vorsorglich vom Markt. Das Unternehmen wird die betroffenen Produkte umgehend durch neue Karabiner ersetzen. Für Rückfragen steht die Salewa Sportgeräte GmbH unter der Hotline 089-90993 120 zur Verfügung (9-16 Uhr) oder Email an recall@salewa.com. Alle weiteren Infos zur Rückrufaktion gibt es unter www.salewa.com.

Verwandte Themen
Hessischer Handelstag Handel Digitalisierung
Hessischer Handelstag: Lernen, im digitalen Revier zu flirten weiter
Intersport DSV aktiv Ski Versicherung Atomic Fischer Salomon K2 Völkl
DSV und Intersport verlängern Skiversicherungskooperation weiter
Intersport Lang Schließung München Onlinehandel
Intersport Lang in München schließt weiter
Klean Kanteen Vertrieb Schweiz Katadyn
Distributionswechsel für Klean Kanteen in der Schweiz weiter
Schöffel Lowa Händlerschulung
Schöffel und Lowa schulen auf 1.900 Metern Höhe weiter
Sport 2000 International Geschäftsführerin Margit Gosau
Spanische Base-Gruppe tritt Sport 2000 International bei weiter