sport+mode

The Red Flag geht erst 2010 an den Start

  • 25.05.2009
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jn) Die Messe München GmbH verschiebt ihre Fashion-Messe The Red Flag von Ende Juni 2009 auf das Frühjahr 2010.

Die Messe München GmbH verschiebt ihre Fashion-Messe The Red Flag von Ende Juni 2009 auf das Frühjahr 2010.

Als Grund für den verzögerten Starttermin nennt der Veranstalter die aktuellen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen. Gleichzeitig betont die Messe München, dass das Konzept auf Lob und Anerkennung stößt.

The Red Flag steht für die Fashion, Streetstyle, Design und Kunst und richtet sich in erster Linie an Lifestyle und Concept Stores. „Unsere Partner und Kunden sind von dem Konzept der neuen Messe voll überzeugt, brauchen aber auch eine starke Resonanz, die in der gegenwärtigen Wirtschaftskrise nicht hinreichend gewährleistet werden kann“, erklärt Tobias Gröber, Geschäftsbereichsleiter Konsumgüter bei der Messe München GmbH.

Verwandte Themen
Lowa Außendienst Thomas Nakel Nordrhein-Westfalen Niedersachsen
Nakel wechselt in den Lowa-Außendienst weiter
Camp Bergsport Klettersport Martin Dufter Außendienst Bayern Christian Bickel
Camp erweitert Außendienst-Team weiter
Zalando Outlet Hamburg Leipzig Eröffnung
Zalando eröffnet 2018 zwei Outlets weiter
Head Competence Tour Sporthandel Produktpräsentation
Head stellt Händlern Produkte vor weiter
Eagle Creek Europa Marketing Parvati Sauer Benjamin Rex Svenja Hoffmann
Eagle Creek verstärkt Europa-Team weiter
Schöffel Vertriebsteam Tobias Schmid Simone Oswald Outdoor Key Account Manager Sales Merchandiser
Schöffel stärkt das Vertriebsteam weiter