sport+mode

Speedo vertreibt künftig über Oberalp

  • 25.03.2013
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(Ast) Speedo International wechselt seinen Distributionspartner in Deutschland und Österreich. Ab Mai 2013 werden die Oberalp Deutschland GmbH, ehemals Salewa Sportgeräte GmbH, sowie die Oberalp Austria GmbH die Speedo-Produkte in den jeweiligen Ländern vertreiben.

Speedo International wechselt seinen Distributionspartner in Deutschland und Österreich. Ab Mai 2013 werden die Oberalp Deutschland GmbH, ehemals Salewa Sportgeräte GmbH, sowie die Oberalp Austria GmbH die Speedo-Produkte in den jeweiligen Ländern vertreiben.

Die Zusammenarbeit erweitere die bereits bestehende Beziehung von Speedo und der Oberalp Group, die den Vertrieb von Speedo Produkten in Italien 2008 übernommen hat. Damit beendet Speedo die fünfjährige Vertriebspartnerschaft mit der Action Sports GmbH.

Um Speedo in Deutschland optimal aufzustellen, setze die Oberalp Deutschland GmbH mit Beginn Mai 2013 auf ein neues Team, das am Standort Aschheim ansässig sein wird. Der Commercial Manager Dirk Ostertag, ehemals Key Account Manager für die Skins GmbH, führt das neue Team. Der 36-jährige verfüge über langjährige Erfahrung, die er bei Polar Deutschland sowie Skins GmbH gesammelt habe.

Verwandte Themen
Lowa Außendienst Thomas Nakel Nordrhein-Westfalen Niedersachsen
Nakel wechselt in den Lowa-Außendienst weiter
Camp Bergsport Klettersport Martin Dufter Außendienst Bayern Christian Bickel
Camp erweitert Außendienst-Team weiter
Zalando Outlet Hamburg Leipzig Eröffnung
Zalando eröffnet 2018 zwei Outlets weiter
Nico Pracher Head Race Coordinator Germany Kinder Jugend
Head setzt auf die Jugend weiter
Head Competence Tour Sporthandel Produktpräsentation
Head stellt Händlern Produkte vor weiter
Intersport Österreich Facebook Contest Skikurs Pyhrn-Priel
Schülerinnen gewinnen Intersport-Skikurs weiter