sport+mode

Thaler Sports setzt Außendienstler in Bayern ein

  • 25.03.2011
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jn) Ab dem 1. April ist Sven Czwartek (34) neuer Außendienstler in Bayern für den Radsport- und Sportartikelgroßhändler Thaler Sports. Thaler Sports aus Gevelsberg (NRW) vertritt unter anderem die Marken Protective, Zoot und Tifosi.

„Bisher wurden die Produkte aus unserem Hause von verschiedenen Agenturen vertrieben, unter anderem von TS Sports, Gersch oder AL Sport. Das hat im Handel oft für Verwirrungen gesorgt“, sagt Jörg Kazubek von Thaler Sports. Weil nun der Vertrieb bei einem Reisenden liegt, erhalte der Kunde eine ganzheitliche Betreuung über die Saison mit allen Produkten aus einer Hand, erklärt Kazubek weiter. Der neue Mann im Thaler-Team, Sven Czwartek, war bisher mit Suunto für Amer Sports unterwegs; er sei im bayerischen Fachhandel bereits eingeführt.

Verwandte Themen
Wintersteiger Skiservice Schulungen Handel
Wintersteiger schult Händler im Skiservice weiter
Intersport Österreich Umsatz Mathias Boenke
Intersport Österreich steigert den Umsatz um 13 Prozent weiter
Außendienst 8848 Altitude Bayern
Neuer Außendienstmitarbeiter bei 8848 Altitude weiter
Sport Leiberich Sport 2000 Ladenschließung Crailsheim
Sport Leiberich in Crailsheim schließt weiter
Viking Digitalisierung Messe
Viking digitalisiert Messeauftritt und Katalog weiter
Decathlon Neueröffnung Wiesbaden
Decathlon eröffnet in Wiesbaden neue Filiale weiter