sport+mode

Paul Hacker gestorben

  • 25.02.2014
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jal) Paul Hacker, langjähriger Sport 2000-Mitarbeiter, ist am 14. Februar im Alter von 61 Jahren nach schwerer Krankheit gestorben. Der Mainhausener Verbund zeigt sich tief betroffen.

In einem Nachruf erinnert die Verbundgruppe an den Verstorbenen: „Paul Hacker, ein ,Urgestein der Branche’, war seit 1991 bei der Sport 2000 beschäftigt und 2011 in die wohlverdiente Altersteilzeit verabschiedet worden. Seine Position als Bereichsleiter Einkauf Hartware erfüllte er mit großer Leidenschaft für Hartwaren-Themen sowie einem bemerkenswert guten und persönlichen Kontakt zur Industrie. Sein Herzblut für die Arbeit sowie seine fachliche und menschliche Kompetenz machten ihn zum nachhaltigen Vorbild für seine Kollegen und Mitarbeiter.

Die Sport 2000 trauert mit den Angehörigen über diesen Verlust und ist dankbar, dass sie Paul Hacker so lange zur Sport 2000-Familie zählen durfte.“

Verwandte Themen
Caius Zimmermann Vertriebsleiter Maryan Beachwear Group
Maryan Beachwear Group mit neuem Vertriebsleiter weiter
Christian Lietzau Merrell Sales Representative
Lietzau stößt zum Sales-Team von Merrell weiter
Blackyak Vertrieb Deutschland Handelsagenturen
Blackyak passt deutsche Vertriebsstruktur an weiter
Active Brands Amplifi Coalition AG Bula Kari Traa Vertrieb Deutschland Österreich
Amplifi Coalition AG übernimmt Vertrieb für Bula weiter
Wintersteiger Skiservice Schulungen Handel
Wintersteiger schult Händler im Skiservice weiter
Außendienst 8848 Altitude Bayern
Neuer Außendienstmitarbeiter bei 8848 Altitude weiter