sport+mode

Atomic schnürt Fachhandelspaket

  • 24.10.2011
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jal) Atomic hat ein Servicepaket für seine Sportfachhandelspartner geschnürt. „Six Elements“ heißt es und soll beim Abverkauf der Produkte behilflich sein.

Jeder Skifahrer erhält von Kopf bis Fuß die Ausrüstung, die zu seinen Vorlieben und Fähigkeiten passt – das ist die Philosophie von „Six Elements“. Sechs Zielgruppen werden mit dem Display angesprochen: die Racer, Allmountain-, Freeski- und Touren-Skifahrer, außerdem Frauen und Kinder. Sechs Produkte bietet Atomic auf einen Blick: Helme, Ski (inklusive Bindung), Schuhe, Stöcke, Brille und Protektor. Zudem soll der „Atomic Guide“ den Verkäufer in der täglichen Arbeit unterstützen. Das umfassende Schulungshandbuch bereite Sportfachhandelspartner und deren Angestellte auf die Produkthighlights und -besonderheiten des Herstellers vor. Es biete einen Überblick über die Produkte der kommenden Saison und zeige, wer damit im jeweiligen Gelände den größten Fahrspaß hat.

Praktische Erfahrungen mit den neuen Produkten können in den Testcentern gesammelt werden. In Sölden und Altenmarkt besteht seit dem 1. Oktober die Möglichkeit zu individuellen alpinen Tests – optional mit einem Produktexperten. Die Anmeldung erfolgt online über www.atomicbrandcenter.com. In der Skihalle Oberhof können Fachhändler außerdem von Oktober bis Dezember einmal im Monat Schulungen und Praxistests mit einem Nordic-Experten vereinbaren.

Verwandte Themen
Wintersteiger Skiservice Schulungen Handel
Wintersteiger schult Händler im Skiservice weiter
Intersport Österreich Umsatz Mathias Boenke
Intersport Österreich steigert den Umsatz um 13 Prozent weiter
Außendienst 8848 Altitude Bayern
Neuer Außendienstmitarbeiter bei 8848 Altitude weiter
Sport Leiberich Sport 2000 Ladenschließung Crailsheim
Sport Leiberich in Crailsheim schließt weiter
Löffler Design Entwicklung Sportbekleidung Ried im Innkreis Design-und Entwicklungszentrum
Löffler eröffnet Design- und Entwicklungszentrum weiter
Viking Digitalisierung Messe
Viking digitalisiert Messeauftritt und Katalog weiter