sport+mode

Guter Juni für den Sporthandel

  • 24.07.2008
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(wei) Der deutsche Sportfachhandel kann zufrieden sein mit den Juni-Umsätzen in diesem Jahr. Nach vorläufigen sport+mode-Informationen auf der Basis von 89 befragten Händlern ergab sich ein Plus von 6,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Der deutsche Sportfachhandel kann zufrieden sein mit den Juni-Umsätzen in diesem Jahr. Nach vorläufigen sport+mode-Informationen auf der Basis von 89 befragten Händlern ergab sich ein Plus von 6,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Bis Juni aufgelaufen machte der Sportfachhandel im Vergleich zum vergangenen Jahr 6,3 Prozent mehr Umsatz, wobei jedoch die schlechte Ausgangslage von -2,5 im ersten Halbjahr 2007 berücksichtigt werden muss. Regionale Gewinner bei den Juni-Umsätzen sind übrigens die Postleitzahlengebiete 7, 3, 8 und 5.

Verwandte Themen
Nordica, Alpin, Neureuther, Prelaunch, Produktpräsentation, Skischuhe, Ski
Nordica präsentiert Neuheiten weiter
Asics Academy, Asics, Online, Servicetool
Neues Servicetool bei Asics online weiter
Salomon, Trailrunning, Kilian Jornet
Salomon: Trailrun-Workshop für Fachhandelspartner weiter
Lowa Jetzendorf Outdoor Schulung Fachhandel
Lowa baut Schulungsangebote aus weiter
Peak Performance Fachhändlerschulung Hintertux Brand Experience Days
Peak Performance schult Fachhändler weiter
Messe Friedrichshafen OutDoor Running Center Jubiläum 25 Jahre
25. OutDoor setzt erneut Running-Schwerpunkt weiter