sport+mode

Sport Peters filialisiert

  • 24.04.2013
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(Ast) Sport Peters wird es bald nicht nur am Stammsitz im ostfriesischen Wittmund geben. Mechthild Twickler, die Ehefrau des Inhabers, verriet sport+mode, dass der Intersport-Händler Mitte Mai eine Filiale in Wiesmoor eröffnen will.

„Die Gelegenheit war günstig, ein an der Hauptstraße gelegener Schuhhändler gibt sein Sportsortiment auf. Die frei gewordene Fläche nutzen wir“, sagt Twickler. Wiesmoor liegt rund 20 Kilometer südlich von Wittmund.

Sport Peters will in der neuen Filiale auf 300 Quadratmetern ein Vollsortiment präsentieren. Beim Planen und Realisieren des Geschäfts vertrauen die Norddeutschen auf das Angebot der Verbandszentrale in Heilbronn. Am Stammhaus in Wittmund verkauft das Ehepaar Twickler in der Fußgängerzone bereits ein Vollsortiment auf 400 Quadratmetern.

Verwandte Themen
SportScheck, Nürnberg, Eröffnung, Ladenbau, Omnichannel
Sport Scheck stellt neues Ladenkonzept in Nürnberg vor weiter
Katadyn Gruppe Schweiz Vertriebswechsel Naturzone AG
Katadyn-Gruppe wechselt Vertrieb für mehrere Marken weiter
Fischer, Löffler, Ski, Händlerschulung, Colleges
Händlerschulung durch Fischer und Löffler weiter
Leki Customer Service Weihnachten
Leki-Customer Service im Weihnachtsgeschäft vermehrt im Einsatz weiter
Holmenkol Markus Meister Sales Director
Meister ist Sales Director bei Holmenkol weiter
Nordica, Alpin, Neureuther, Prelaunch, Produktpräsentation, Skischuhe, Ski
Nordica präsentiert Neuheiten weiter