sport+mode
Adidas nennt sein Berliner Geschäft in der Tauentzienstraße jetzt "HomeCourt" – Eröffnung ist Karsamstag

Adidas eröffnet Store in Berlin

Nach einer dreimonatigen Umbauphase präsentiert sich der Adidas-Store in der Tauentzienstraße 15 in Berlin im neuen Look und mit einem neuen Namen. Gemeinsam mit Fußballweltmeister Benedikt Höwedes und dem World Freestyle Champion Sean Garnier öffnet das neue Geschäft „HomeCourt“ am kommenden Samstag seine Türen.

Das neue Konzept will die Sporttradition von Adidas würdigen und bietet Konsumenten ein interaktives Einkaufserlebnis. Auf drei Ebenen und einer Verkaufsfläche von 1.200 Quadratmetern präsentiert die Marke Produkte aus den Bereichen Training, Football, Running, Outdoor, Tennis, Swim, Basketball sowie die Designkollektionen von Stella McCartney.

HomeCourt werde vor allem von der Arena-Fassade geprägt, die für einen sportlichen und unverkennbaren neuen Look sorgen soll. Wie ein Eingangstor soll der Tunneleingang die Besucher in die Welt des Sports einladen und begrüßt sie mit dem Klang jubelnder Fans. Zu den Highlights gehöre eigenen Aussagen zufolge der große Ankleidebereich im Stadion-Look&Feel und der Social Space des Stores, in dem die Käufer Produkte an- und ausprobieren und zugleich mit der Marke interagieren können.

Herzstück des neuen Geschäftes ist die Shoebase. Sie bildet den zentralen Punkt des Geschäfts. Zwei große Touchscreens ermöglichen den Kunden, Adidas-Schuhe in 3-D-Darstellungen zu begutachten und Produktdetails zu erfahren. Sitzbereiche, interaktive Bildschirme und Anbindungsmöglichkeiten für Smartphones runden das Kauferlebnis ab.

Verwandte Themen
Fenix Outdoor Gruppe Fjällräven Hanwag Geschäftsführer Alex Koska
Management bei Hanwag und Fjällräven wechselt weiter
Fenix Outdoor Alex Koska President Martin Nordin
Koska wird President bei Fenix weiter
Blackyak Vertrieb Deutschland Handelsagenturen
Blackyak passt deutsche Vertriebsstruktur an weiter
Intersport Bründl Österreich Eröffnung
Intersport Bründl eröffnet zwei Shops in Fügen weiter
Active Brands Amplifi Coalition AG Bula Kari Traa Vertrieb Deutschland Österreich
Amplifi Coalition AG übernimmt Vertrieb für Bula weiter
Lowa Jubiläen Jahresrückblick 2017
Lowa blickt auf das Jahr 2017 zurück weiter