sport+mode

Erima überarbeitet Auslaufliste für den Handel

  • 24.02.2014
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jal) Mit einem überabeiteten Tool will Erima sein Serviceangebot für den Sportfachhandel verbessern: Bei Onlinebestellungen sorgt die Auslaufliste für einen besseren Überblick über alle Auslaufartikel der Marke.

Außerdem sei sie nun einfacher zu bedienen: Verschiedene Filterfunktionen wie Produktkategorien, Farben oder Preise ermöglichten eine rasche Suche nach dem gewünschten Auslaufartikel. Die jeweiligen Warengruppen können dabei einzeln oder geblockt aufgerufen werden. Zusätzlich ist es nun möglich, mit wenigen Klicks individuelle Angebote für Sportvereine zu erstellen und diese als PDF-Datei zu versenden.

Zu Beginn des Jahres hat die Teamsportmarke ihre Auslaufpreise geändert: Erima habe sie „in vielen Bereichen gesenkt“, so dass dem „Fachhandel günstige Angebote zur Verfügung stehen“.

Verwandte Themen
Sportart 3, Shock Doctor, Mc David, Vertrieb, Boxen
Sportart 3 nennt neue Kooperationspartner weiter
Brunotti Vertrieb Fred Kühlkamp Agentur
Brunotti passt Vertriebsstrukturen an weiter
SportScheck, Nürnberg, Eröffnung, Ladenbau, Omnichannel
Sport Scheck stellt neues Ladenkonzept in Nürnberg vor weiter
Katadyn Gruppe Schweiz Vertriebswechsel Naturzone AG
Katadyn-Gruppe wechselt Vertrieb für mehrere Marken weiter
Intersport Umsätze Oktober Outdoor Wintersport Freizeitmode Winter
Intersport: Oktoberumsätze leiden unter Wärme und weniger Verkaufstagen weiter
Erima Deutscher Tennis Bund DTB Kooperation Partnerschaft
Erima und DTB verlängern Kooperation weiter