sport+mode

Vaude baut Franchise-Netz weiter aus

  • 24.01.2013
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jn) Drei neue Franchise-Partner eröffnen im März und April ihre Vaude-Stores: Am 1. März in Ludwigsburg und Anfang April in Paderborn und Bremen.

Damit erhöht sich sie Anzahl auf deutschlandweit acht Franchise-Läden. Mit dieser Expansion zeige Vaude sein Bekenntnis zum stationären Fachhandel in der zukünftigen Vertriebsstrategie.

Den Markenstore in Ludwigsburg hat Vaude im Zuge des Umbaus von Roy Sports als Store-in-Store-Konzept realisiert. Die Verkaufsfläche beläuft sich auf 300 Quadratmeter. Seit fast 20 Jahren führt Geschäftsführer Roy Fischer sein Sportfachgeschäft in Ludwigsburg, mittlerweile mit einer Verkaufsfläche von über 1.000 Quadratmetern.

Für die Vaude-Stores in Bremen und Paderborn sind Eröffnungstermine im April geplant. Den Laden in Paderborn wird Elfriede Nölting betreiben; in Bremen wird sich der Geschäftsführer der Unterwegs-Gruppe, Christoph Ganß, einem weiteren Betätigungsfeld widmen. Im Jahr 2013 will Vaude sein Franchise-Konzept mit ausgewählten Fachhandelspartnern weiter ausbauen und plant im Laufe des Jahres weitere Neueröffnungen.

Verwandte Themen
Vista Outdoor Außendienst Johann Schilling Bollé Cébé
Bollé und Cébé mit neuer Handelsagentur für Bayern weiter
Hessischer Handelstag Handel Digitalisierung
Hessischer Handelstag: Lernen, im digitalen Revier zu flirten weiter
Intersport September Umsätze
Intersport: Kaltes Wetter beflügelt die September-Umsätze weiter
Studie Outdoor Kaufverhalten
Studie: Kaum Beratungsklau bei Outdoorkunden weiter
Intersport DSV aktiv Ski Versicherung Atomic Fischer Salomon K2 Völkl
DSV und Intersport verlängern Skiversicherungskooperation weiter
Intersport Lang Schließung München Onlinehandel
Intersport Lang in München schließt weiter