sport+mode

Ortlieb: Breitenbach übernimmt internationale Vertriebsleitung

  • 23.03.2011
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jal) Die Ortlieb Sportartikel GmbH, Heilsbronn, schafft eine neue Stelle im Vertrieb: Bertram Breitenbach, 33, übernimmt die internationale Vertriebsleitung.

Das Unternehmen ändert seine Struktur, um Wolfgang Paulus zu entlasten. Paulus, der sich damit auf Geschäftsführung und Marketingleitung konzentrieren kann, sagt: „Mit der neu eingerichteten Stelle reagieren wir auf die permanent steigenden Aufgaben unserer Kundenbetreuung im Inland wie auch unserer Vertriebspartner im Ausland.“

Bertram Breitenbach studierte BWL an der Uni Eichstätt/Ingolstadt und kommt mit großer internationaler Vertriebserfahrung zu den Heilsbronnern. In den vergangenen Jahren war er unter anderem für die Firmen Liebherr und Wolffkran im Ausland tätig und kommt soeben aus Brasilien zurück. Breitenbachs Telefonnummer ist die (+49)-9872-800-127, seine Email-Adresse lautet: bb@ortlieb.com

Verwandte Themen
Hessischer Handelstag Handel Digitalisierung
Hessischer Handelstag: Lernen, im digitalen Revier zu flirten weiter
Intersport DSV aktiv Ski Versicherung Atomic Fischer Salomon K2 Völkl
DSV und Intersport verlängern Skiversicherungskooperation weiter
Intersport Lang Schließung München Onlinehandel
Intersport Lang in München schließt weiter
Klean Kanteen Vertrieb Schweiz Katadyn
Distributionswechsel für Klean Kanteen in der Schweiz weiter
Schöffel Lowa Händlerschulung
Schöffel und Lowa schulen auf 1.900 Metern Höhe weiter
Sport 2000 International Geschäftsführerin Margit Gosau
Spanische Base-Gruppe tritt Sport 2000 International bei weiter