sport+mode
Alte Textilien statt alte Autos: Puya initiiert die "Aktion Abwrackprämie"

Puya zahlt Abwrackprämie für Alttextilien

Zum nunmehr dritten Mal führt die Hamburger Outdoormarke Pyua ihre „Aktion Abwrackprämie“ durch.

Angelehnt an die Umweltprämie zur Entsorgung von Altautos, ruft das Unternehmen Verbraucher auf, alte Wintersportbekleidung nicht wegzuwerfen, sondern dem Verwertungskreislauf von Pyua zuzuführen.  

Über die Homepage www.pyua.de kann die Abwrackprämie bis 31. Dezember in Form eines Gutscheins angefordert werden. Dieser sei sofort und zeitlich unbefristet für den Erwerb eines Kleidungsstücks derselben Art aus der aktuellen Winterkollektion gültig. Für eine alte Ski- oder Snowboardjacke etwa gebe es einen Jacken-Gutschein im Wert von 100 Euro, für eine alte Ski- oder Snowboardhose einen 80 Euro Hosen-Gutschein. Nach Erhalt der Neuware könne das alte Kleidungsstück an das Kieler Label versendet werden.  

Die alten Kleidungsstücke aus der Abwrackprämien-Aktion führt Pyua seinem Closed-Loop-Recycling-System zu und nutzt die verwertbaren Materialien zur Herstellung neuer - dann zu 100 Prozent recycelbarer - Funktionsbekleidung. Die restlichen Stoffe würden der bestmöglichen Verwertung zugeführt, im schlechtesten Fall im Rahmen des Downcyclings zur Produktion minderwertiger Baustoffe genutzt werden.  

Verwandte Themen
Brunotti Vertrieb Fred Kühlkamp Agentur
Brunotti passt Vertriebsstrukturen an weiter
Schöffel, Kids-Day, Kindertag, Schwabmünchen, Ulrichswerkstätte, CAB
Kindertag bei Schöffel weiter
SportScheck, Nürnberg, Eröffnung, Ladenbau, Omnichannel
Sport Scheck stellt neues Ladenkonzept in Nürnberg vor weiter
Katadyn Gruppe Schweiz Vertriebswechsel Naturzone AG
Katadyn-Gruppe wechselt Vertrieb für mehrere Marken weiter
Fischer, Löffler, Ski, Händlerschulung, Colleges
Händlerschulung durch Fischer und Löffler weiter
Leki Customer Service Weihnachten
Leki-Customer Service im Weihnachtsgeschäft vermehrt im Einsatz weiter