sport+mode

Vaude begrüßt drei Neue

  • 22.09.2011
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jal) Bergsportausrüster Vaude stellt drei neue Mitarbeiter vor: Die Geschäftsleiterin der Vaude Franchising GmbH heißt seit dem 1. September Birgit Bohnert (42), außerdem begrüßen die Tettnanger Susanne Schardt (33) im Merchandising-Team und im Außendienst des Produktbereichs Packs n Bags Tilo Schneidereit (34).

Bohnert soll sich um den weiteren Ausbau der Vaude-Stores im In- und Ausland kümmern. Die studierte Betriebswirtin ist verantwortlich für die Weiterentwicklung des Franchisesystems und die Akquise neuer Franchisepartner, berichtet dabei formal an die Geschäftsführung der Franchise GmbH und operativ an Sales Director Jan Lorch. Dieser freut sich über die Neubesetzung: „Birgit Bohnert ist intensiv in die Abläufe in allen relevanten Bereichen wie Sales, Marketing, Logistik, Produktsortiment eingebunden und trägt auch stark an deren Mitgestaltung bei, wobei sie immer den Aspekt des Handels im Blick hat.“

Die 42-Jährige war in der Vergangenheit bei verschiedenen Marken im Vertrieb, Marketing und Produktmanagement tätig. In den vergangenen zehn Jahren baute sie die Marc O'Polo Junior Lizenz als Vertriebs- und Marketingleiterin auf. Zu ihren Hobbies zählt sie Klettersteige, Slacklinen und Radfahren genauso wie Skifahren und Skitouren im Winter.

Zudem stellte Vaude zum 1. September Susanne Schardt (33) ein. Die Fachwirtin für Visual Merchandising soll künftig den Handel in einer starken Markenpräsentation im Geschäft unterstützen und ist erste Ansprechpartnerin für die Umsetzung von PoS-Maßnahmen. Im Produktbereich Packs n Bags ist Tilo Schneidereit (34) seit dem 15. September im Außendienst in der Region Nord-West-Deutschland unterwegs.

Verwandte Themen
Schöffel, Kids-Day, Kindertag, Schwabmünchen, Ulrichswerkstätte, CAB
Kindertag bei Schöffel weiter
SportScheck, Nürnberg, Eröffnung, Ladenbau, Omnichannel
Sport Scheck stellt neues Ladenkonzept in Nürnberg vor weiter
Katadyn Gruppe Schweiz Vertriebswechsel Naturzone AG
Katadyn-Gruppe wechselt Vertrieb für mehrere Marken weiter
Intersport Umsätze Oktober Outdoor Wintersport Freizeitmode Winter
Intersport: Oktoberumsätze leiden unter Wärme und weniger Verkaufstagen weiter
Hohenstein Group neue Struktur
Hohenstein Group strukturiert Arbeitsbereiche neu weiter
Fischer, Löffler, Ski, Händlerschulung, Colleges
Händlerschulung durch Fischer und Löffler weiter