sport+mode

Sport 2000: Orderumsatz mit Eigenmarken steigt

  • 22.08.2008
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(Ast) Auf der Ordermesse 3 der Verbundgruppe Sport 2000 vom 2. bis 6. August hat der Umsatz mit Eigenmarken laut Pressemitteilung im Jahresvergleich um rund 20 Prozent zugelegt.

Auf der Ordermesse 3 der Verbundgruppe Sport 2000 vom 2. bis 6. August hat der Umsatz mit Eigenmarken laut Pressemitteilung im Jahresvergleich um rund 20 Prozent zugelegt.

402 Sport-2000-Partner nutzten die Gelegenheit, um sich mit den Themen für Frühjahr/Sommer 2009 auseinander zu setzen.

Schon im Vorfeld der Messe hatten die Händler Gelegenheit, Termine mit ihren Lieferanten online zu buchen. Mit über 1.300 eingetragenen Termineinheiten ist die Einführung des Messeterminplaners laut Sport 2000 erfolgreich verlaufen. Positiv angenommen worden sei auch das neue Bestellsystem „Orderbook“. Die Händler hätten das Arbeiten mit dem neuen Tool als Erleichterung wahrgenommen.

Verwandte Themen
Maul Sport GmbH Firuz Hamidzada
Maul Sport stellt Handel bessere Margen in Aussicht weiter
Ridam Pjuractive Vetrieb Niederlande Belgien
Ridam vertreibt Pjuractive in den Niederlanden und Belgien weiter
Erima Fachhandel Event Eintracht Braunschweig
Erima lädt Fachhandel zum Fußballspiel ein weiter
K2 Skis BMW Adcademy
K2 lädt Händler zum BMW-Fahrsicherheitstraining weiter
Sport 2000 Österreich Simon Erlmoser
Sport 2000 baut sein Außendienstteam aus weiter
Erima Umsatz 1. Halbjahr 2017 Wolfram Mannherz
Erima hält Umsatz im ersten Halbjahr stabil weiter