sport+mode

Jahn empfängt Berghaus-Kunden in Eschborn

  • 22.07.2009
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jn) Die englische Outdoormarke verstärkt ihr deutsches Vertriebsteam mit Udo Jahn.

Die englische Outdoormarke verstärkt ihr deutsches Vertriebsteam mit Udo Jahn.

Er verantwortet den Berghaus-Vertrieb für Hessen, Saarland und Rheinland-Pfalz. Jahn ist seit über 20 Jahren im Sportbusiness tätig, unter anderem betreute er als Handelsagentur Eastpak- und Outdoor-Rucksäcke. Der 55-Jährige steht den Berghaus-Kunden in seinem Showroom im Sportswear-Haus in Eschborn zur Verfügung und berichtet an Klaus Schmitz von der Brandconnection GmbH. Brandconnection hatte im November 2007 den Vertrieb für Berghaus im deutschsprachigen Raum übernommen.

Trotz Finanzkrise hat Berghaus große Ziele. „Wir können mit der Entwicklung von Berghaus im Jahr 2008 sehr zufrieden sein. Zur Zeit wachsen wir stark in China. Unser Ziel ist nach wie vor eine der Top-Fünf-Outdoor-Marken der Welt zu werden”, sagt Berghaus-CEO Richard Cotter.

Verwandte Themen
Intersport Umsatze Juli Teamsport Outdoor Bade/Beach Freizeitmode Sommer
Intersport: Teamsport zieht den Juli ins Minus weiter
Decathlon Eröffnung Ulm
Decathlon demnächst in Ulm weiter
Black Diamond Showroom Salzburg
Black Diamond weitet Präsenz in Innsbruck aus weiter
Puma Showroom Breuninger
Puma widmet sich in Stuttgart der Frau weiter
Frederic Hufkens CEO Übernahme AS Adventure McTrek
AS Adventure übernimmt McTrek weiter
Ispo Atomic Salomon
Salomon und Atomic kommen nicht zur Ispo 2018 weiter