sport+mode

Intersport vergleicht sich mit Ex-Vorstand Fröhlich

  • 22.03.2011
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(Ast) Die Intersport Deutschland eG hat auf ihrer Generalversammlung am 21. März vereinbart, sich mit ihrem ehemaligen Vorstand Hartmut Fröhlich zu vergleichen. Dies teilt die Verbundgruppe mit.

Es sei geplant, die Versicherung von Fröhlich bei diesem Vergleich mit einzubinden. Der Aufsichtsrat der Intersport gehe davon aus, dass die entsprechenden Vereinbarungen kurzfristig umgesetzt würden. 318 Personen von 225 Intersport-Mitglieder hätten an der Generalversammlung teilgenommen. Damit war die Veranstaltung laut Pressemitteilung eine der best besuchten Generalversammlungen in der Geschichte der Verbundgruppe.

Weitere Berichterstattung folgt.

Verwandte Themen
Lowa Außendienst Thomas Nakel Nordrhein-Westfalen Niedersachsen
Nakel wechselt in den Lowa-Außendienst weiter
Camp Bergsport Klettersport Martin Dufter Außendienst Bayern Christian Bickel
Camp erweitert Außendienst-Team weiter
Zalando Outlet Hamburg Leipzig Eröffnung
Zalando eröffnet 2018 zwei Outlets weiter
Head Competence Tour Sporthandel Produktpräsentation
Head stellt Händlern Produkte vor weiter
Intersport Österreich Facebook Contest Skikurs Pyhrn-Priel
Schülerinnen gewinnen Intersport-Skikurs weiter
Intersport Deutschland Signa Sports Group Verbund Karstadt Sports
Intersport und Signa Sports schließen Partnerschaft weiter