sport+mode

Paddle-Expo mit mehr Ausstellern und weniger Besuchern

  • 21.10.2013
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(ksp) Handel und Industrie zeigten sich nach eigenen Angaben sehr zufrieden mit der elften Auflage der Paddle-Expo, die vom 2. bis 4. Oktober stattgefunden hat.

Mit 260 vertretenen Ausstellern (2012: 173) aus 48 Ländern (2012: 26) und 1.369 Fachbesuchern (2012: 1.464) ging das Konzept von Messeveranstalter Horst Fürsattel laut Schlussbericht auf. Er holte die Fachmesse in Nürnberg in die kleinere Tageslichthalle 7A zurück und möchte die Paddle-Expo auf diese Weise konzentrieren. „Damit mussten manche Hersteller zwar mit etwas kleineren Ständen auskommen und es gab auch eine Warteliste, aber von dem Marktcharakter einer betriebsamen Fachmesse mit sehr guter Stimmung profitierten alle Beteiligten.“

Die Branche nutzte die Messe für Ordergespräche nach einem von schlechtem Wetter geprägten schwierigen Saisonstart 2013 und einer anschließenden Aufholjagd mit teilweise spürbaren Lieferengpässen, heißt es. Darüber hinaus nutzten der Bundesverband Kanusport und das Internationale Kanumuseum die Messe in Nürnberg wieder für ihre Jahrestagungen.

Die nächste Paddle-Expo findet vom 28. bis 30. September 2014 statt.

Verwandte Themen
Sportart 3, Shock Doctor, Mc David, Vertrieb, Boxen
Sportart 3 nennt neue Kooperationspartner weiter
Brunotti Vertrieb Fred Kühlkamp Agentur
Brunotti passt Vertriebsstrukturen an weiter
SportScheck, Nürnberg, Eröffnung, Ladenbau, Omnichannel
Sport Scheck stellt neues Ladenkonzept in Nürnberg vor weiter
Katadyn Gruppe Schweiz Vertriebswechsel Naturzone AG
Katadyn-Gruppe wechselt Vertrieb für mehrere Marken weiter
Fischer, Löffler, Ski, Händlerschulung, Colleges
Händlerschulung durch Fischer und Löffler weiter
Leki Customer Service Weihnachten
Leki-Customer Service im Weihnachtsgeschäft vermehrt im Einsatz weiter