sport+mode

Salomon mit neuem Shop in Shop Konzept

  • 21.10.2008
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(ds) Salomon bietet ab FS09 dem Händler ein umfassendes Shop-in-Shop-Konzept inkl. Ladenbauelementen, um der Markenpflege und Sichtbarkeit gerecht zu werden. Das Konzept hat zum Ziel die Marke Salomon von "Kopf bis Fuss und 365 Tage" darzustellen

Salomon bietet ab FS09 dem Händler ein umfassendes Shop-in-Shop-Konzept inkl. Ladenbauelementen, um der Markenpflege und Sichtbarkeit gerecht zu werden. Das Konzept hat zum Ziel die Marke Salomon von "Kopf bis Fuss und 365 Tage" darzustellen.

Nach den Vorstellungen der zu Amer Sports Gruppe gehörenden Marke Salomon soll somit die Positionierung und Authentizität dem Konsumenten eindeutig vermittelt werden. Durch das Produktangebot, könne dem Kunden ein neues Thema (z.B. Trailrunning, Freeski) vollständig und glaubwürdig präsentiert werden.

Im Zuge dessen eröffnet ein Salomon Outlet-Store im Premium-Designer-Outlet "Ingolstadt Village", um einen kontrollierten Abverkauf von Auslaufware zu gewährleisten. Dabei ist es nicht die Strategie von Amer Sports, Mitbewerber des Handels zu werden. Viel mehr ist es das Ziel, dadurch die vertikale Zusammenarbeit mit dem Händler ausbauen zu können. Im Bereich Hardgoods wurden die deutsch/österreichischen Aktivitäten für Skitests und Rennlauf von Oberaudorf nach Altenmarkt, in das neue Amer Sports Competence Center verlagert. Die daraus entstehenden Synergien sollen die bekannte Servicequalität im derzeit schwierigen Marktumfeld absichern.

Verwandte Themen
Schöffel-Lowa Store Eröffnung Nürnberg
Schöffel-Lowa eröffnet 32. Store weiter
Sport 2000 Umsatz September Outdoor
Sport 2000: September-Minus durch Sondereffekt weiter
Intersport Neueröffnung Flagshipstore Berlin Alexa
Intersport startet mit neuem Storekonzept in Berlin weiter
Intersport Klose Velbert Umzug StadtGalerie
Intersport Klose zieht um weiter
Löffler Ausstatter ÖSV Ski Bekleidung
Löffler erneut Ausstatter des ÖSV weiter
vds-Super-Cup Gewinner Sport Ruscher
vds-Super-Cup: Die Gewinner stehen fest weiter