sport+mode

Chris Sports übernimmt DACH-Vertrieb für Qloom

  • 21.06.2012
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jn) Die Schweizer Bikebekleidungsmarke Qloom überträgt die Distribution in Deutschland, Österreich und Schweiz an die Agentur Chris Sports.

Das Vertriebsteam der Marke bleibe bestehen und werde komplett in die neue Organisation übergehen. Harry Gunz verantwortet dabei die Vertriebsleitung für Deutschland und Österreich. Er war bis dato für die internationalen Vertriebs- und Marketingbelange von Qloom verantwortlich.

„Der bisherige Geschäftsführer Thomas Stumpp tritt von seinem Posten zurück, steht Chris Sports Europa jedoch weiterhin beratend zur Seite“, teilt die Handelsfirma mit. Kundendienst und Verwaltung (Backoffice) sollen in Münchwillen, Schweiz, zentralisiert werden. Der Showroom im Münchner MOC werde aber auch künftig die zentrale Anlaufstelle zur Kollektionssichtung für alle Kunden sein.

Chris Sports ist seit 2009 mit der deutschen Tochter Chris Sports Europe GmbH in Deutschland und Österreich tätig. Zu deren Markenportfolio gehören unter anderem Björn Daehlie und Powderhorn.

Verwandte Themen
Lowa Außendienst Thomas Nakel Nordrhein-Westfalen Niedersachsen
Nakel wechselt in den Lowa-Außendienst weiter
Camp Bergsport Klettersport Martin Dufter Außendienst Bayern Christian Bickel
Camp erweitert Außendienst-Team weiter
Snipes und Adidas Originals schließen Pop-up-Stores auf weiter
Zalando Outlet Hamburg Leipzig Eröffnung
Zalando eröffnet 2018 zwei Outlets weiter
Andreas Luthardt Ariston Informatik Björn Brandt Brandt Retail Gruppe Geschäftsführung
Luthardt steigt bei Ariston Informatik aus weiter
Head Competence Tour Sporthandel Produktpräsentation
Head stellt Händlern Produkte vor weiter