sport+mode

Chris Sports übernimmt DACH-Vertrieb für Qloom

  • 21.06.2012
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jn) Die Schweizer Bikebekleidungsmarke Qloom überträgt die Distribution in Deutschland, Österreich und Schweiz an die Agentur Chris Sports.

Das Vertriebsteam der Marke bleibe bestehen und werde komplett in die neue Organisation übergehen. Harry Gunz verantwortet dabei die Vertriebsleitung für Deutschland und Österreich. Er war bis dato für die internationalen Vertriebs- und Marketingbelange von Qloom verantwortlich.

„Der bisherige Geschäftsführer Thomas Stumpp tritt von seinem Posten zurück, steht Chris Sports Europa jedoch weiterhin beratend zur Seite“, teilt die Handelsfirma mit. Kundendienst und Verwaltung (Backoffice) sollen in Münchwillen, Schweiz, zentralisiert werden. Der Showroom im Münchner MOC werde aber auch künftig die zentrale Anlaufstelle zur Kollektionssichtung für alle Kunden sein.

Chris Sports ist seit 2009 mit der deutschen Tochter Chris Sports Europe GmbH in Deutschland und Österreich tätig. Zu deren Markenportfolio gehören unter anderem Björn Daehlie und Powderhorn.

Verwandte Themen
Olav Nietzer, DAHU, Schweiz, Skischuh, CCO
Dahu stellt Nietzer als Chief Commercial Officer vor weiter
Nordica, Alpin, Neureuther, Prelaunch, Produktpräsentation, Skischuhe, Ski
Nordica präsentiert Neuheiten weiter
Asics Academy, Asics, Online, Servicetool
Neues Servicetool bei Asics online weiter
Salomon, Trailrunning, Kilian Jornet
Salomon: Trailrun-Workshop für Fachhandelspartner weiter
Lowa Jetzendorf Outdoor Schulung Fachhandel
Lowa baut Schulungsangebote aus weiter
Peak Performance Fachhändlerschulung Hintertux Brand Experience Days
Peak Performance schult Fachhändler weiter