sport+mode

Baier betreut Großkunden bei Columbia

  • 21.06.2010
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(Ast) Seit 15. Mai 2010 ist Tobias Baier als Key Account Representative für die Columbia Sportswear GmbH tätig, teilt das Unternehmen mit. Er wird in dieser Position Julia Schrader ersetzen, die ab 27. Juli in den Mutterschutz geht.

Seit 15. Mai ist Tobias Baier als Key Account Representative für die Columbia Sportswear GmbH tätig, teilt das Unternehmen mit. Er wird in dieser Position Julia Schrader ersetzen, die ab 27. Juli in den Mutterschutz geht.

Als Key Account Representative wird Tobias Baier für die Betreuung der Großkunden in Deutschland verantwortlich sein. Er berichtet an Mike Kaier, Country Manager für Deutschland, Niederlande und Slowenien, und agiert von München aus.

Neben seiner persönlichen Begeisterung für Bergsport aller Art könne Tobias Baier, 31, mehrjährige Branchenerfahrung in Sportindustrie und -handel vorweisen. Vor seinem Eintritt bei Columbia war er als Sales Representative Südwest Deutschland für die Marken Arcteryx und Smartwool zuständig.

„Seine Berufserfahrung gekoppelt mit seiner überzeugenden Persönlichkeit und Outdooraffinität machen Tobias Baier zu einem idealen Kandidaten für diese Position“, sagt Mike Kaier.

Verwandte Themen
Hessischer Handelstag Handel Digitalisierung
Hessischer Handelstag: Lernen, im digitalen Revier zu flirten weiter
Intersport September Umsätze
Intersport: Kaltes Wetter beflügelt die September-Umsätze weiter
Studie Outdoor Kaufverhalten
Studie: Kaum Beratungsklau bei Outdoorkunden weiter
Intersport DSV aktiv Ski Versicherung Atomic Fischer Salomon K2 Völkl
DSV und Intersport verlängern Skiversicherungskooperation weiter
Intersport Lang Schließung München Onlinehandel
Intersport Lang in München schließt weiter
Benedikt Kolkmann Lowa Marketing
Lowa baut Marketingabteilung weiter aus weiter