sport+mode
Intersport Generalversammlung Aufsichtsrat Wiederwahl
Der Intersport-Aufsichtsrat (von links): Oliver Krumholz, Stefan Thurner, Dr. Werner Holzmayer, Udo Siebzehnrübl, Knud Hansen, Marc Michel, Martin Kupfer, Harald L. Schedl, Hansjörg Stähle (Foto: Intersport)

Intersport hält Generalversammlung ab

Aufsichtsrat und Vorstand der Intersport Deutschland eG haben auf der jährlichen Generalversammlung am 20. März in Heilbronn eine positive Bilanz zum Geschäftsjahr 2015/16 gezogen. Die Genossenschaft hat einen Überschuss von 5,6 Millionen Euro erwirtschaftet. Bei der turnusgemäßen Wahl zum Aufsichtsrat haben die anwesenden Mitglieder Udo Siebzehnrübl, Hansjörg Stähle und Stefan Thurner im Amt bestätigt.

„Intersport ist als Sportfachhändler hervorragend positioniert, aber der Markt wird gerade neu aufgeteilt. Reine Onlinehändler sind dabei, stationäre Flächen zu erobern. Unsere Aufgabe ist es, unseren Verbund so umzubauen, dass wir als Mitglieder in die Lage versetzt werden, am Handel der Zukunft teilzunehmen“, führte der Aufsichtsratsvorsitzende Knud Hansen aus. Man werde den eingeschlagenen Weg zu einer modernen Handelsorganisation konsequent weiterverfolgen, sagte Hansen. Ein Meilenstein sei der bevorstehende Start der kooperativen Händlerplattform im Sommer.  

Diesen Kurs haben die Teilnehmer der Generalversammlung nach Angaben der Verbundgruppe bestätigt. Fast 200 stimmberechtigte Unternehmer seien anwesend gewesen. Mehrheitlich wiedergewählt haben die Mitglieder die Aufsichtsräte Udo Siebzehnrübl (Altötting), Hansjörg Stähle (Villingen-Schwenningen) und Stefan Thurner (Flensburg). Sie sind für weitere drei Jahre im Amt bestätigt worden.  

In seiner konstituierenden Sitzung hat der Aufsichtsrat im Anschluss an die Generalversammlung erneut Knud Hansen zum Vorsitzenden bestimmt. Zu seinem Stellvertreter ist wie zuletzt Stefan Thurner ernannt worden.  

Der Intersport-Aufsichtsrat im Überblick:  

  • • Knud Hansen, Kiel, Vorsitzender
  • • Stefan Thurner, Flensburg, stellv. Vorsitzender
  • • Dr. Werner Holzmayer, Köln
  • • Oliver Krumholz, Neuwied
  • • Martin Kupfer, Schweinfurt
  • • Marc Michel, Bad Homburg
  • • Harald L. Schedl, Düsseldorf
  • • Udo Siebzehnrübl, Altötting
  • • Hansjörg Stähle, Villingen-Schwenningen
Verwandte Themen
SportScheck, Nürnberg, Eröffnung, Ladenbau, Omnichannel
Sport Scheck stellt neues Ladenkonzept in Nürnberg vor weiter
Katadyn Gruppe Schweiz Vertriebswechsel Naturzone AG
Katadyn-Gruppe wechselt Vertrieb für mehrere Marken weiter
Intersport Umsätze Oktober Outdoor Wintersport Freizeitmode Winter
Intersport: Oktoberumsätze leiden unter Wärme und weniger Verkaufstagen weiter
Hohenstein Group neue Struktur
Hohenstein Group strukturiert Arbeitsbereiche neu weiter
Fischer, Löffler, Ski, Händlerschulung, Colleges
Händlerschulung durch Fischer und Löffler weiter
Leki Customer Service Weihnachten
Leki-Customer Service im Weihnachtsgeschäft vermehrt im Einsatz weiter