sport+mode

Key Account Manager für Silva Deutschland

  • 21.02.2012
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jal) Holger Küsters ist der neue Key Account Manager der Salewa Deutschland-Vertriebsmarke Silva. Der gebürtige Heidenheimer übernimmt ab 1. März den Ausbau des Distributionsnetzes.

Holger Küsters, der langjährige Erfahrung im Vertrieb mitbringt, verantwortete zuletzt die bayerischen Accounts der Running-Marke New Balance. Küsters ist nach Salewa-Angaben vierfacher Teilnehmer an einem Ironman und hat 23 Marathons bestritten. Im Fokus soll Bike & Running stehen. Auch im outdoororientierten Sportfachhandel sollen die Produkte des schwedischen Unternehmens stärker positioniert werden. „Das wachsende Interesse an Silva bestätigt uns in unserer Entscheidung, den deutschen Vertrieb seit Beginn des Jahres 2012 mit Salewa umzusetzen. Die Partnerschaft wird unsere Position langfristig stärken“, sagt Lars Gullikson, Chief Executive Officer (CEO) der Silva Group AB.

Bastian Döhne agiert neben seiner Funktion als Verkaufsleiter Technische Hardware, Equipment und Footwear Salewa Deutschland auch als Silva-Verkaufsleiter. Das Marketing und Public Relations werden unterstützt von Kristina Förtsch und Stephanie Pott.

Verwandte Themen
Intersport Klose Velbert Umzug StadtGalerie
Intersport Klose zieht um weiter
Patagonia Secondhand Berlin Umwelt Nachhaltigkeit
Patagonia Secondhand-Shop öffnete einen Tag in Berlin weiter
vds-Super-Cup Gewinner Sport Ruscher
vds-Super-Cup: Die Gewinner stehen fest weiter
Vista Outdoor Außendienst Johann Schilling Bollé Cébé
Bollé und Cébé mit neuer Handelsagentur für Bayern weiter
Hessischer Handelstag Handel Digitalisierung
Hessischer Handelstag: Lernen, im digitalen Revier zu flirten weiter
Intersport September Umsätze
Intersport: Kaltes Wetter beflügelt die September-Umsätze weiter