sport+mode

ISPO ACADEMY – Mehrwert durch mehr Wissen

  • 21.01.2014
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

Mit der ISPO ACADEMY können sich Händler, Shop-Besitzer, Traditionsmarken und Jungunternehmen ganzjährig weiterbilden.

Mit der ISPO ACADEMY können sich Händler, Shop-Besitzer, Traditionsmarken und Jungunternehmen ganzjährig weiterbilden.

In den Workshops und Seminaren referieren Experten über marktspezifische Themen und Zukunftsvisionen der Sportbranche. Auf der ISPO MUNICH 2014 findet die ISPO ACADEMY erstmals im Eingang Ost statt. Besonders interessant ist die Panel Diskussion am 28.01. um 13.00 Uhr: die Zukunft des Sporthandels. Namhafte Branchenvertreter wie Markus Ense (Vice President Commercial Portfolio & Retail, EMEA/Amer Sports), Thomas Lipke (Geschäftsführender Gesellschafter, Globetrotter Ausrüstung GmbH), Heiner Oberrauch (Präsident OBERALP AG-SPA, Salewa), Markus Rech (CEO, engelhorn sports GmbH) und Michael Rumerstorfer (CEO, Planet Sports) erläutern dort ihre Erfahrungen und Prognosen.

Weitere Informationen unter: academy.ispo.com/de/

Verwandte Themen
Massimo Baratto Oberalp Under Armour Geschäftsführer Managing Director Europe
Oberalp-Geschäftsführer wechselt zu Under Armour weiter
Blackyak Vertrieb Deutschland Handelsagenturen
Blackyak passt deutsche Vertriebsstruktur an weiter
Intersport Bründl Österreich Eröffnung
Intersport Bründl eröffnet zwei Shops in Fügen weiter
Active Brands Amplifi Coalition AG Bula Kari Traa Vertrieb Deutschland Österreich
Amplifi Coalition AG übernimmt Vertrieb für Bula weiter
Wintersteiger Skiservice Schulungen Handel
Wintersteiger schult Händler im Skiservice weiter
Intersport Österreich Umsatz Mathias Boenke
Intersport Österreich steigert den Umsatz um 13 Prozent weiter