sport+mode

Fischer Deutschland geht auf’s Eis

  • 21.01.2010
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jal) Die Fischer + Löffler Deutschland GmbH übernimmt zur Ispo den Deutschlandvertrieb der Eishockeyschläger der eigenen Marke Fischer.

Die Fischer + Löffler Deutschland GmbH übernimmt zur Ispo den Deutschlandvertrieb der Eishockeyschläger der eigenen Marke Fischer.

Bisher wurden die Schläger in Deutschland von der Firma HockeyCorner Sportartikel in Deggendorf vertrieben. Für die Betreuung der Fachhändler vor Ort ist dann der bestehende Außendienst der Fischer + Löffler Deutschland GmbH zuständig.

Fischer produziert seit 1988 Hockeyschläger in der Ukraine. Jährlich verlassen nach eigenen Angaben das Werk in Mukachevo rund 800.000 Schläger. Neben der Eigenmarke produziert das Unternehmen dort für Marken wie beispielsweise Sherwood/TPS, Salming, Intersport und Franklin. Außerdem ist die Marke offizieller Ausrüster der International Ice Hockey Federation (IIHF) und in diversen Hockey-Ligen Europas vertreten.

Verwandte Themen
Patrick Laquer Craghoppers Sales Manager
Laquer ist Sales Manager bei Craghoppers weiter
Intersport August Bike Funwheel Freizeitmode Sommer BadeBeach Multisport Umsätze
Intersport: Unbeständiges Wetter sorgt für August-Minus weiter
Alpina Sports Mediendatenbank Digitalisierung
Alpina stellt Mediendatenbank vor weiter
Globetrotter-Mutter Fenix übernimmt Friluftsland A/S
Globetrotter-Mutter Fenix übernimmt dänischen Outdoorausstatter weiter
Intersport Vorstand Jochen Schnell
Intersport-Vorstand Jochen Schnell legt Mandat nieder weiter
Blue Tomato Eröffnung Bern
Blue Tomato eröffnet dritten Shop in der Schweiz weiter