sport+mode

Sport-Adressbuch 2009 als Onlinekatalog

  • 21.01.2009
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jal) Für überzeugte Internetnutzer gibt es das aktuelle Sport-Adressbuch ab Januar 2009 als E-Paper im Internet unter www.sport-adressbuch.de – ohne Zugangscode und einfach in der Bedienung.

Für überzeugte Internetnutzer gibt es das aktuelle Sport-Adressbuch ab Januar 2009 als E-Paper im Internet unter www.sport-adressbuch.de – ohne Zugangscode und einfach in der Bedienung.

Damit bietet der Kern Verlag als erster Informationsdienstleister der Branche die komplette Printausgabe auch online an. Ende November ist beim selben Verlag die 16. Print-Ausgabe des Sport-Adressbuches erschienen. Das Fachadressbuch für die deutschsprachige Sportartikelbranche umfasst 250 Seiten im DinA4 Format.

Es enthält 2800 Hersteller, Großhändler, Importeure und Dienstleister vorwiegend aus dem deutschsprachigen Raum, aber auch aus Nachbarländern, 800 verschiedene Waren- und Dienstleistungsgruppen: Sportartikel - für Profis sowie für Hobbysportler, Sportbekleidung – von Allwetterbekleidung bis Zehensocken, Accessoires, Outdoorartikel, allgemeine Adressen wie Einrichtungsfirmen, Internetdienstleister, Verbände. Außerdem beinhaltet es mehr als 2000 internationale Marken mit deutschsprachigen Vertriebspartnern, Messetermine und aktuelle Produkte.

Verwandte Themen
Vista Outdoor Außendienst Johann Schilling Bollé Cébé
Bollé und Cébé mit neuer Handelsagentur für Bayern weiter
Hessischer Handelstag Handel Digitalisierung
Hessischer Handelstag: Lernen, im digitalen Revier zu flirten weiter
Intersport September Umsätze
Intersport: Kaltes Wetter beflügelt die September-Umsätze weiter
Studie Outdoor Kaufverhalten
Studie: Kaum Beratungsklau bei Outdoorkunden weiter
Intersport DSV aktiv Ski Versicherung Atomic Fischer Salomon K2 Völkl
DSV und Intersport verlängern Skiversicherungskooperation weiter
Intersport Lang Schließung München Onlinehandel
Intersport Lang in München schließt weiter