sport+mode

„United Sourcing" lädt Textileinkäufer nach Essen ein

  • 20.12.2010
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jn) Vom 20. bis 22. Februar 2011 findet in Essen erstmals die Fachmesse „United Sourcing“ statt. Die Premiere war bereits für Juli 2010 geplant.

Vom 20. bis 22. Februar 2011 findet in Essen erstmals die Fachmesse „United Sourcing“ statt. Die Premiere war bereits für Juli 2010 geplant.

Weil sich aber zu wenige Aussteller angemeldet hatten, musste der Veranstalter, die Londoner Ocean Media Group, den Termin verschieben. Als Grund für die Absage nennt Projektassistentin Tu Phuong Luu die schlecht wirtschaftliche Situation. Vielen Interessenten sei es zu unsicher gewesen, in einen Messeauftritt zu investieren. Die Veranstaltung soll zweimal jährlich stattfinden; der nächste Termin wäre im Juli 2011. Nach Angaben der Veranstalter sollen sich hier internationale Produzenten den Facheinkäufern aus ganz Europa präsentieren. Der Schwerpunkt liegt auf der Textilindustrie.

Ocean Media erwartet etwa 1.000 Besucher, vor allem Einkäufer. Ein Großteil der Hersteller kommt bei der ersten Auflage der Ordermesse aus China. Künftig erhofft sich der Veranstalter auch Teilnehmer aus weiteren Länderen.

Andrew Lookman, Event Director der United Sourcing, kündigt rund 50 Aussteller an. Lookman zeigt sich „zufrieden mit der bisherigen Resonanz und dem Buchungsverhalten der Aussteller. Stand heute (Ende Dezember 2010; Anm. d. Red.) können wir bereits 600 Quadratmeter fest belegte Fläche bekannt geben. Wir sind zuversichtlich, die noch freien Flächen von 250 Quadratmetern in den nächsten Tagen verplanen zu können. Unser Ziel ist es, mit der United Sourcing den internationalen Produzenten und Einkäufern der verschiedenen textilen Bereiche eine regelmäßige Plattform zu bieten“. Der Standort Deutschland überzeuge durch eine gute Infrastruktur und die zentrale Lage in Europa.

Weitere Informationen zur Ordermesse gibt es unter www.unitedsourcing.eu. Aussteller können sich dort noch bis Ende Dezember 2010 online registrieren. Der Eintritt für die Besucher ist frei. Veranstalter und Investor der neuen Sourcing-Plattform ist die Londoner Ocean Media Group, die in Deutschland außerdem für die Essener Brautmoden-Messe „Modatex“ (seit 2007) und die Bodywear-Fachmesse „5 elements.berlin“ (seit 2009) verantwortlich ist.

Verwandte Themen
Sportart 3, Shock Doctor, Mc David, Vertrieb, Boxen
Sportart 3 nennt neue Kooperationspartner weiter
Brunotti Vertrieb Fred Kühlkamp Agentur
Brunotti passt Vertriebsstrukturen an weiter
SportScheck, Nürnberg, Eröffnung, Ladenbau, Omnichannel
Sport Scheck stellt neues Ladenkonzept in Nürnberg vor weiter
Katadyn Gruppe Schweiz Vertriebswechsel Naturzone AG
Katadyn-Gruppe wechselt Vertrieb für mehrere Marken weiter
Hohenstein Group neue Struktur
Hohenstein Group strukturiert Arbeitsbereiche neu weiter
Fischer, Löffler, Ski, Händlerschulung, Colleges
Händlerschulung durch Fischer und Löffler weiter