sport+mode

Sport 2000 International: Marketingfachmann ergänzt Führungsteam

  • 20.11.2012
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jn) Die Mainhausener Verbundgruppe Sport 2000 International beruft Dieter Schott zum 1. Januar 2013 zum so genannten Commercial Director. In dieser neu geschaffenen Position soll der Marketingfachmann Schott den Geschäftsführer Wolfgang Schnellbügel in Führungsaufgaben unterstützen.

Insbesondere zählen die Entwicklung und Umsetzung der kommerziellen Ausrichtung von Sport 2000 als internationale Einzelhandelsmarke zu seinen Aufgaben. Damit verbunden ist die Führung des gesamten Marketings und Einkaufs der Gruppe sowie die strategische Entwicklung des internationalen Exklusivmarkenprogramms von Sport 2000 International.

Diese Personalentscheidung gaben der Aufsichtsratsvorsitzende der Verbundgruppe Holger Schwarting und Wolfgang Schnellbügel Mitte November in Mainhausen bekannt. Schott stammt gebürtig aus Neuhofen/Krems in Oberösterreich (Jg. 1968). In Wien studierte er Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkten in Sportmanagement und Sportwissenschaft. Es folgten berufliche Stationen bei Nike und Tyrolia. Zuletzt war Schott Country Manager für Deutschland, Österreich und Slowenien bei der L-Fashion Group.

Auch im Produktmanagement hat Sport 2000 International Personalentscheidungen getroffen. Sönke Voss, bislang Bereichsleiter Textil bei Sport 2000 Deutschland, setzt seine Karriere auf internationaler Ebene fort, indem er sich „verstärkt um die internationale Zusammenarbeit mit A-Brands im textilen Bereich kümmern“ wird. Gleichzeitig verantworte er die Erstellung der internationalen Exklusivmarkenkollektionen durch externe Dienstleister. Verena Schledorn unterstützt ihn als Produktmanagerin Textil. Sie kommt ebenfalls von Sport 2000 Deutschland. In ihrer internationalen Position soll sie die Dienstleister koordinieren und dafür sorgen, dass alle Textilkollektionen aus einem Guss sind. Im Team Hartware wird André Navratil ab 1. April 2013 Nachfolger von Martin Seitz als Produktmanager. Seitz ist seit 1. Juli dieses Jahres Business Development Manager. Zudem verstärkt Zoy Ku aus Taiwan als Junior-Produktmanager Hartware den Unterbau.

Verwandte Themen
Sportart 3, Shock Doctor, Mc David, Vertrieb, Boxen
Sportart 3 nennt neue Kooperationspartner weiter
Brunotti Vertrieb Fred Kühlkamp Agentur
Brunotti passt Vertriebsstrukturen an weiter
SportScheck, Nürnberg, Eröffnung, Ladenbau, Omnichannel
Sport Scheck stellt neues Ladenkonzept in Nürnberg vor weiter
Katadyn Gruppe Schweiz Vertriebswechsel Naturzone AG
Katadyn-Gruppe wechselt Vertrieb für mehrere Marken weiter
Intersport Umsätze Oktober Outdoor Wintersport Freizeitmode Winter
Intersport: Oktoberumsätze leiden unter Wärme und weniger Verkaufstagen weiter
Hohenstein Group neue Struktur
Hohenstein Group strukturiert Arbeitsbereiche neu weiter