sport+mode

Atomic Deutschland strukturiert sein Außendienstteam neu

  • 20.10.2011
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jal) Atomic, Spezialist für Wintersportausrüstung, hat sein Außendienstteam erweitert. Das österreichische Unternehmen verstärkte zum 1. Oktober mit Johannes Schumann (27) seine Handelsaktivitäten in Deutschland.

Schumann soll in erster Linie den Verkauf der Marke verantworten und diese zudem im Allgäu repräsentieren. Zu dem Gebiet zählen die Postleitzahlengebiete 86-, 87-, 88-, 89- sowie 734 und 735. Bereits während seines Studiums sammelte der Diplom-Sportwissenschaftler Erfahrungen im Handelsmarketing bei Amer Sports Deutschland.

Mit dieser Personalveränderung begegnet Atomic nach eigener Aussage den gewachsenen Anforderungen des Marktes und will so seinem hohen Service-und Qualitätsanspruch treu bleiben.

Verwandte Themen
Atomic Sidas Salomon Bootfitting-Tour Wintersport Skischuh
Atomic, Sidas und Salomon starten Bootfitting-Tour weiter
Matthias Klaiber Markering Manager Head Sportswear GmbH
Neuer Marketing Manager bei Head weiter
Winand Krawinkel Adidas Senior Vice President Region East
Adidas: Krawinkel jetzt auch Senior Vice President für die Region East weiter
Patrick Laquer Craghoppers Sales Manager
Laquer ist Sales Manager bei Craghoppers weiter
Sport 2000 Umsätze August Händler
Sport 2000: Umsatzrückgang im August weiter
Intersport August Bike Funwheel Freizeitmode Sommer BadeBeach Multisport Umsätze
Intersport: Unbeständiges Wetter sorgt für August-Minus weiter