sport+mode

Killtec strukturiert Außendienst um

  • 20.04.2010
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jal) Killtec, Hersteller von funktioneller Sports- und Streetwear, hat seinen Außendienst umstrukturiert.

Killtec, Hersteller von funktioneller Sports- und Streetwear, hat seinen Außendienst umstrukturiert.

Ab 1. Mai ist Armin Kleindl als neuer Vertriebsmitarbeiter für die Killtec Sport- und Freizeit GmbH unterwegs. Er wird den Sportfachhandel in der Region Bayern Nord betreuen. Kleindl war bisher für den Teamsportler Erima tätig.

Nils Jann, der Bayern Nord bisher betreute, wechselt aufgrund seines Wohnortes nach Südbayern und ist dort ab sofort sowohl für den Sportfachhandel als auch - wie gehabt - für den Schuhfachhandel zuständig.

Neuer Ansprechpartner für den Schuhfachhandel in Bayern Nord ist - ebenfalls ab dem 1. Mai - Thomas Wünsche. Er ist bereits seit Juni 2008 für Killtec in den neuen Bundesländern unterwegs und betreut außerdem die Key Accounts im Schuhhandel.

Verwandte Themen
Lowa Außendienst Thomas Nakel Nordrhein-Westfalen Niedersachsen
Nakel wechselt in den Lowa-Außendienst weiter
Camp Bergsport Klettersport Martin Dufter Außendienst Bayern Christian Bickel
Camp erweitert Außendienst-Team weiter
Molten Ballmarke Personal Umstrukturierung Markus Wedler Torsten Pletz
Molten stellt sich in Deutschland neu auf weiter
Snipes und Adidas Originals schließen Pop-up-Stores auf weiter
Zalando Outlet Hamburg Leipzig Eröffnung
Zalando eröffnet 2018 zwei Outlets weiter
Andreas Luthardt Ariston Informatik Björn Brandt Brandt Retail Gruppe Geschäftsführung
Luthardt steigt bei Ariston Informatik aus weiter