sport+mode

Zweite Sportitaly enttäuschte

  • 20.02.2008
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(wei) Die Messe Bozen zieht nach der zweiten Auflage der Sportitaly, die vom 10. bis 12. Februar 2008 lief, Bilanz: Enttäuschend sei das Ergebnis gewesen, denn nur 3.000 Sporthändler hätten den Branchentreff besucht.

(wei) Die Messe Bozen zieht nach der zweiten Auflage der Sportitaly, die vom 10. bis 12. Februar 2008 lief, Bilanz: Enttäuschend sei das Ergebnis gewesen, denn nur 3.000 Sporthändler hätten den Branchentreff besucht. Die Erwartungen der Aussteller seien nicht erfüllt worden, obwohl sich bei einer 2006 durchgeführten Marktanalyse 80 Prozent der in Italien Befragten sich positiv über eine nationale Plattform geäußert hätten. Die Unzufriedenheit, berichtet die Messe Bozen, richte sich jedoch nicht gegen die Sportitaly, sondern gegen die potenziellen Fachbesucher, die diese Chance nicht ergriffen hätten. Die Messe Bozen denkt nichtsdestotrotz an eine dritte Auflage der Sportitaly, immer vorausgesetzt, dass es gelänge, die Basis dafür zu schaffen.

Verwandte Themen
Bergans Vertrieb sechs neue Mitarbeiter
Bergans stockt Vertriebsteam auf weiter
Heimplanet Pop-up-Store Nürnberg
Heimplanet verstärkt Engagement weiter
Bauerfeind Sports Marco Offenwanger Key Account Manager
Key Account Manager Bauerfeind Sports kommt von Sport Scheck weiter
Gonso Stambula Außendienst NRW
Gonso begrüßt Außendienst-Repräsentantin für NRW weiter
Sidas Academy Händlerschulung
Sidas Academy – deutschlandweite Bootfitting-Schulung im Herbst weiter
Oakley Youth Collection
Oakley bietet erstmals Brillen für Teenager weiter