sport+mode

Hestra eröffnet eigene Fabrik in Europa

  • 19.12.2011
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jal) Als erster Handschuhhersteller weitet das schwedische Unternehmen Hestra seine Produktion auf Europa aus. In Ungarn eröffnete der Handschuhspezialist Ende November die erste Fabrik.

Hestra verzeichnet nach Unternehmensangaben einen Umsatzwachstum von 100 Prozent in den vergangenen vier Jahren. Mittlerweile ist Hestra in 20 Ländern vertreten, in Deutschland/Österreich und den USA gibt es eigene Niederlassungen.

Momentan werden in Ungarn 50 Mitarbeiter eingearbeitet, für 2012 kündigt Hestra an, diese Zahl auf 150 Mitarbeiter zu erhöhen. Gefertigt werden in der eigenen Fabrik in Ungarn vorerst nur Skihandschuhe. Diese wurden bisher und werden parallel auch weiterhin in China produziert. Dort besitzt das schwedische Unternehmen zwei zusätzliche Fabriken. Die ersten Handschuhe aus der Ungarn-Produktion kommen im Winter 2012/13 auf den Markt.

Lesen Sie weitere Informationen und Gründe zur Produktion in Europa zum schwedischen Unternehmen in einer unserer kommenden Ausgaben.

Verwandte Themen
Nordica, Alpin, Neureuther, Prelaunch, Produktpräsentation, Skischuhe, Ski
Nordica präsentiert Neuheiten weiter
Asics Academy, Asics, Online, Servicetool
Neues Servicetool bei Asics online weiter
Salomon, Trailrunning, Kilian Jornet
Salomon: Trailrun-Workshop für Fachhandelspartner weiter
Lowa Jetzendorf Outdoor Schulung Fachhandel
Lowa baut Schulungsangebote aus weiter
Peak Performance Fachhändlerschulung Hintertux Brand Experience Days
Peak Performance schult Fachhändler weiter
Messe Friedrichshafen OutDoor Running Center Jubiläum 25 Jahre
25. OutDoor setzt erneut Running-Schwerpunkt weiter