sport+mode

Ispo China 2010: Anmeldungen deutlich über Vorjahr

  • 19.11.2009
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jal) Wie die Messe München GmbH mitteilt, befindet sich die Ispo China 2010 (4. bis. 6. März 2010 in Peking) im Aufwärtstrend: Im Vergleich zu den Vorjahresergebnissen haben sich die Anmeldezahlen bereits fünf Monate vor Messestart verdreifacht.

Wie die Messe München GmbH mitteilt, befindet sich die Ispo China 2010 (4. bis. 6. März 2010 in Peking) im Aufwärtstrend: Im Vergleich zu den Vorjahresergebnissen haben sich die Anmeldezahlen bereits fünf Monate vor Messestart verdreifacht.

Erstmalig wird auf der Ispo China 2010 ein neues Konzept umgesetzt, das in räumlicher und inhaltlicher Planung ein besonderes Augenmerk auf die verschiedenen Sportsegmente legt: Die Sportmode erhält mit der In-Sports-Area einen eigenen Bereich. Die Plattform Distributor Match Making unterstützt ausländische Aussteller bei ihren ersten Schritten im chinesischen Sportartikelmarkt.

Namhafte Marken konnten als Neuaussteller gewonnen werden: Die Firma Mäser Austria präsentiert erstmas ihre Oberbekleidung auf der Messe, ebenso die deutsche Badebekleidungsfirma Fashy, die finnische Marke Suunto, ein führender Hersteller von Sportinstrumenten und der schwedische Zelthersteller Tentipi.

Weitere Aussteller, die sich bereits für die Messe in China 2010 angemeldet haben, sind die Spezialisten für Outdoorequipment Coleman Co., Karrimor, High Rock und Edelrid. Der dänische Schuhhersteller Ecco sieht ebenso die Potenziale des Sporteinzelhandels im Reich der Mitte und präsentiert seine Sohlentechnologie erstmals auf der Messe. Auch die regionalspezifisch ausgerichteten Gemeinschaftsstände Italian und Scandinavien Village verzeichnen laut Messe München bereits jetzt mehr Aussteller als im Vorjahr.

Abgerundet wird das Angebot der Ispo China 2010 wieder durch die parallel stattfindende Alpitec China. Die von der Messe Bozen ausgerichtete Veranstaltung wird 2010 die gleiche Fläche belegen wie bei der Premiere 2009.

Verwandte Themen
Lowa Außendienst Thomas Nakel Nordrhein-Westfalen Niedersachsen
Nakel wechselt in den Lowa-Außendienst weiter
Camp Bergsport Klettersport Martin Dufter Außendienst Bayern Christian Bickel
Camp erweitert Außendienst-Team weiter
Snipes und Adidas Originals schließen Pop-up-Stores auf weiter
Zalando Outlet Hamburg Leipzig Eröffnung
Zalando eröffnet 2018 zwei Outlets weiter
Andreas Luthardt Ariston Informatik Björn Brandt Brandt Retail Gruppe Geschäftsführung
Luthardt steigt bei Ariston Informatik aus weiter
Head Competence Tour Sporthandel Produktpräsentation
Head stellt Händlern Produkte vor weiter