sport+mode
Intersport Neueröffnung Flagshipstore Berlin Alexa
Intersport hat einen so genannten Future Store im Berliner Einkaufszentrum Alexa eröffnet (Foto: Intersport)

Intersport startet mit neuem Storekonzept in Berlin

In Berlin und Potsdam sind ab heute drei „Future Stores“ von Intersport Deutschland geöffnet. Durch den konsequenten Einsatz digitaler Technologien will die Verbundgruppe kanalübergreifende Einkaufserlebnisse schaffen.

Intersport Neueröffnung Flagshipstore Berlin Alexa
Die Verbundgruppe hat digitale Features in die neuen Geschäfte integriert, etwa digitale Umkleidekabinen (Foto: Intersport)

Der moderne Ladenbau setzt nach Angaben der Verbundgruppe Standards im Sportfachhandel. Mit der Eröffnung des komplett umgebauten Voswinkel-Geschäfts im Einkaufszentrum Alexa hat Intersport das neue Storekonzept für Deutschland gestartet. Zu den ersten „Future Stores“ gehören auch die Filialen in den Hallen am Borsigturm in Tegel und im Stern-Center in Potsdam. Der Ladenbau folge einem international neu entwickelten Shop-Konzept und integriere modernste digitale Elemente.

Highlights seien der sogenannte Action Place, das Experience Center oder der Pro Place. Displays, Touchscreens, digitale Umkleidekabinen und der Einsatz von Virtual Reality-Technik, Hologrammen und Magic Mirrors zeigten die ganze Bandbreite an Einkaufserlebnissen für den Kunden. „Wir sprechen mit dem neuen Storekonzept die Sinne unserer Kunden auf allen Kanälen an. So emotional muss der Sporthandel der Zukunft aussehen“, sagt Kim Roether, Vorstandsvorsitzender von Intersport Deutschland. „Unser Markenkern ist es, Menschen in Bewegung zu bringen. Die neue Intersport-Welt setzt genau das um: Sport, Erlebnis, Leidenschaft und Emotion gepaart mit Service und Kompetenz.“

Zur Eröffnung startet die Verbundgruppe eine umfangreiche Marketingkampagne. Unter dem Hashtag #berlinfit werden alle Aktionen online gebündelt: So haben Kunden beispielsweise im Alexa die Gelegenheit, prominente Persönlichkeiten wie Fernanda Brandao oder die Social Media-Stars Magic Fox und Alex Hipwell zu treffen.

Intersport testet mit den Pilotstores in Berlin gleichzeitig ein neues System der permanenten Warenverfügbarkeit für den Kunden. Die Sortimente der drei jetzt eröffneten Voswinkel-Geschäfte sind über eine sogenannte Warendrehscheibe direkt mit Intersport Olympia in Berlin verknüpft. So kann dem Kunden immer der gewünschte Artikel verfügbar gemacht werden, auch wenn er vor Ort einmal nicht gefunden werden sollte.

Verwandte Themen
Fischer, Löffler, Ski, Händlerschulung, Colleges
Händlerschulung durch Fischer und Löffler weiter
Leki Customer Service Weihnachten
Leki-Customer Service im Weihnachtsgeschäft vermehrt im Einsatz weiter
Holmenkol Markus Meister Sales Director
Meister ist Sales Director bei Holmenkol weiter
Nordica, Alpin, Neureuther, Prelaunch, Produktpräsentation, Skischuhe, Ski
Nordica präsentiert Neuheiten weiter
Asics Academy, Asics, Online, Servicetool
Neues Servicetool bei Asics online weiter
Salomon, Trailrunning, Kilian Jornet
Salomon: Trailrun-Workshop für Fachhandelspartner weiter