sport+mode

Sport 2000: fast sieben Prozent Wachstum im EM-Monat

  • 19.07.2012
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jn) Die Händler der Verbundgruppe Sport 2000 haben im Juni ein Umsatzplus von 6,9 Prozent erwirtschaftet. Der EM-Monat musste sich allerdings mit einem schwachen Vergleichsmonat 2011 messen. Im vergangenen Jahr hatte der Juni den Sport 2000ern noch ein Minus von 2,9 Prozent aufgebürdet.

Seit Beginn dieses Jahres ist ein Wachstum von 7,5 Prozent im Vergleich zum ersten Halbjahr 2011 aufgelaufen. Während das Plus in den ersten drei Monaten dieses Jahres noch zweistellig war, hat es sich im zweiten Quartal (April-Juni) ins einstellige Wachstum abgeschwächt und bei knapp acht Prozent eingependelt.

Gute Vorlage für 2. Hälfte

Andreas Rudolf, Geschäftsführer der Mainhausener Verbundgruppe, kommentiert: „Ein Gesamtumsatzwachstum von aufgelaufen plus 7,5 Prozent im ersten Halbjahr 2012 sorgt bei Sport 2000 für freudige Gesichter. Eine sehr gute Vorlage für das 2. Halbjahr 2012.“ Ausschlaggebend für den positiven Zwischenstand nach sechs Monaten waren – aufgrund der Fußball-EM – Teamsport gefolgt von Running/Walking, konkretisiert Rudolf. Teamsport habe im Vergleich zum ersten Halbjahr 2011 fast 20 Prozent zulegen können (+19,8 Prozent), Running 14 Prozent. „Der Anteil des Sortimentsbereichs Outdoor sank leicht und präsentiert sich im ersten Halbjahr 2012 mit minus 1,5 Prozentpunkten auf 22 Prozent. Während auch Runningartikel profitieren, musste der Wintersport dem späten Wintereinzug Tribut zollen“, analysiert Rudolf.

Verwandte Themen
Hessischer Handelstag Handel Digitalisierung
Hessischer Handelstag: Lernen, im digitalen Revier zu flirten weiter
Intersport September Umsätze
Intersport: Kaltes Wetter beflügelt die September-Umsätze weiter
Studie Outdoor Kaufverhalten
Studie: Kaum Beratungsklau bei Outdoorkunden weiter
Intersport DSV aktiv Ski Versicherung Atomic Fischer Salomon K2 Völkl
DSV und Intersport verlängern Skiversicherungskooperation weiter
Intersport Lang Schließung München Onlinehandel
Intersport Lang in München schließt weiter
Benedikt Kolkmann Lowa Marketing
Lowa baut Marketingabteilung weiter aus weiter