sport+mode

Amer Sports forciert Direktvertrieb

  • 19.07.2011
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(Ast) Die Amer Sports-Gruppe vertreibt die Produkte ihrer Marken künftig auch über eigene E-Commerce-Plattformen an Endverbraucher. Nach Pilotprojekten für Salomon und Suunto in Frankreich werde das Unternehmen weitere Webstores in Europa und Nordamerika an den Start bringen.

Heikki Takala, President und CEO der Amer Sports-Gruppe: „E-Commerce ist ein wichtiger Baustein unserer Konzern-Strategie, mit der wir insbesondere ein schnelleres Wachstum im Bereich Softgoods erreichen. In diesem Zusammenhang nehmen wir künftig noch stärker den Konsumenten und sein sich immer schneller veränderndes Kauf- beziehungsweise Informationsverhalten in den Fokus.“ Für Deutschland existiere derzeit noch kein Zeitplan für den Start eines Onlineshops, sagte Stephan Hagenbusch, Communication Manager Salomon auf Anfrage.

Neben den E-Commerce-Aktivitäten treibe Amer Sports auch die übrigen Verkaufsanstrengungen Richtung Endverbraucher voran: Bis Ende März 2011 waren weltweit 159 Brandstores eröffnet und Ziel des Unternehmens sei, zehn Prozent seines Umsatzes über den Direktvertrieb – online wie stationär – zu generieren. In Deutschland sichte die Amer Sport-Gruppe derzeit verschiedene Standorte in großen, attraktiven Einkaufsstädten, erläutert Hagenbusch. „Hierbei geht es auch darum, die Sichtbarkeit der Marke Salomon im Norden Deutschlands zu erhöhen.“

Verwandte Themen
Zalando Outlet Hamburg Leipzig Eröffnung
Zalando eröffnet 2018 zwei Outlets weiter
Head Competence Tour Sporthandel Produktpräsentation
Head stellt Händlern Produkte vor weiter
Eagle Creek Europa Marketing Parvati Sauer Benjamin Rex Svenja Hoffmann
Eagle Creek verstärkt Europa-Team weiter
Schöffel Vertriebsteam Tobias Schmid Simone Oswald Outdoor Key Account Manager Sales Merchandiser
Schöffel stärkt das Vertriebsteam weiter
Außendienst Uvex Michaela Fuchs Norddeutschland
Uvex begrüßt neue Außendienstmitarbeiterin weiter
Tecnica Group Germany Außendienst Sales Vertrieb Hubert Hillebrand Uwe Weyrich
Tecnica Group verstärkt Sales-Team weiter